Bildschimschoner aus iPhoto- Album funktioniert nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Gandi, 17.10.2006.

  1. Gandi

    Gandi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Hallo!

    Mal ein seltsames Problem: Ich habe aus Fotos, die ich in iPhoto abgelegt habe ein Album zusammengestellt und dieses bei den Bildschirmschoner- Einstellungen ausgewählt.
    Hat bisher auch immer geklappt. Jetzt komme ich gerade wieder an meinen Schreibtisch zurück, der Bildschirmschoner sollte sich eigentlich wie immer aktiviert haben, es steht allerdings nur "suchen nach Dias" auf dem Bildschirm.

    Habe dann ein wenig mit den Einstellungen gespielt, jetzt ist es so, dass, egal welches iPhoto- Album ich in den Einstellungen aussuche, immer irgendwelche Bilder aus dem Gesamtarchiv als Schoner gezeigt werden.

    Kann mir mal jemand helfen, das wieder meine Lieblingsbilder als Bildschirmschoner ablaufen und nicht irgendwelche!

    Schönen Gruß,

    Gandi
     
  2. ulfste

    ulfste MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Hallo,
    hatte ich nach dem Update auf 10.4.8 auch.
    Systemsteuerung öffnen. Schreibtisch und Bildschirmschoner auswählen.
    Dann im oberen Teil ( nicht in den Alben unten ) Ordner auswählen anklicken.

    Jetzt kommt ein Finder Menü.

    Durch Auswahl Bilder / iPhoto-Library / Albums kannst Du das entsprechende Album auswählen.

    Jetzt sollte es wieder gehen.

    Viele Grüße

    Ulf
    :)
     
  3. Gandi

    Gandi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Hurra! Danke!

    Ist zwar schade, dass man hier einen Umweg gehen muss aber funktioniert ja auch!

    Danke noch mal!
     
Die Seite wird geladen...