Bildruckeln und stotternder Sound, DV über iMovie HD

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MacTobi86, 26.12.2005.

  1. MacTobi86

    MacTobi86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    ich bekomm einfach kein klares Bild über den Firewire eingang des Macminis von einer Canon MV 100. Regelmäsig ruckelt das Bild und der Ton kratzt fürchterlich

    HILFE :)
     
  2. MacTobi86

    MacTobi86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    sonst bekommt man immer schnelle antworten ...
     
  3. mampfi

    mampfi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Was meinst Du mit keinem klarem Bild? Wenn ich Dich richtig verstehe, dann hast du Deine Camera über FireWire an den Macmini angeschlossen und versuchst über iMovie HD aufzunehmen, richtig? Wenn der Ton wie Du sagst "kratzt", dann meinst Du damit vermutlich, er klingt verzerrt. Das wiederum bedeutet, er ist übersteuert. Wenn du über FireWire einen Film importierst, dann wird aber alles so importiert, wie es auf der Camera aufgenommen wurde, da macht iMovie gar nix zusätzlich. Das Problem mit dem "unklaren Bild" solltest Du wie gesagt noch a bisserl näher beschreiben.

    Grüße, Manfred
     
  4. MacTobi86

    MacTobi86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    okay ich werde gleich ein Bild posten bzw. ein Screenshoot
     
  5. MacTobi86

    MacTobi86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    so sieht das Bild aus, das Problem mit dem Ton würde ich so beschreiben das der Datendurchsatz nicht konstant ist sondern ständig ruckelt aber trotzdem weiterläuft (synchron mit bild, wenn der ton da is)
     
  6. MacTobi86

    MacTobi86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    die riesen beschissenen Pixel meine ich! was soll das!?
     

    Anhänge:

  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Entweder ein Fehler auf dem DV-Band (das kannst du kontrollieren, indem du das ganze mal auf dem Monitor der Kamer ansiehst) oder ein Problem mit der Datenübertragung.

    Anderes FW_Kabel testen, _alle_ weiteren FW_Geräte vom Rechner physikalisch trennen (einige Kameras reagieren emfpindlich auf andere externe FW_Geräte).
    Beim Import in iMovie alle anderen Programme zuerst beenden und ggf. mit der Aktivitätsanzeige kontrollieren, ob die CPU-Auslastung auf 100% steht (dann ist der REchner nciht schnell genug bzw. hat mit anderen Programmen/Prozessen zu viel zu tun).
     
  8. MacTobi86

    MacTobi86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    okay ich kann das hier ausschliessen
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Du kannst einen Fehler in der Datenübertragung (zum Rechner) ausschließen? Wie das?
     
  10. MacTobi86

    MacTobi86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    nein um gottes willen, ... ich meinte damit viel mehr das Band. Das ist nicht kaputt weil die Live Anzeige auch probleme hat. Natürlich kann das Kabel kaputt sein.

    CPU Auslastung geht nicht über 30%, sodass ich ausschliessen kann das der CPU nicht ausreicht.

    Entweder isses die DV Cam oder das Kabel. Gibt es eine Empfehlung für das Kabel?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen