Bildprogramm gesucht

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von gavagai, 17.02.2007.

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Servus Freunde,
    vor einigen Wochen habe ich mich schon mal nach Bildbearbeitungsprogrammen für den Mac erkundigt. Ich wollte damals nur Bilder prozentual verkleinern. Jetzt muß/will ich - durch einen Providerwechsel gedrängt - die Bearbeitung meiner Webpages vom PC auf den Mac übernehmen und brauche zusätzlich 3 weitere Basisfunktionen (wie mir scheint) der Bildbearbeitung, die das damals von euch empfohlen ColorSync Dienstprogramm nicht mehr drauf hat:
    a) Bildausschnitt: amazon liefert die Bilder der Bücher meist quadratisch mit leeren Aussenfeldern; diese will ich wegschneiden. Das machte ich auf dem PC recht einfach mit Ziehen eines entsprechenden Rahmens; "Crop" und "Save"
    b) Verkleinern auf exakt 160 für die längste Bildseite (ich kann mich auch prozentual hintasten mit "try and error"; erscheint mir aber extrem umständlich)
    c) aus .bmp will ich oft .jpg machen.
    Keine der drei funktionen leistet das ColorSync Dienstprogramm (dafür kann es high-sophisticated Kontrastveränderungen und Verschiebung des Gamma-Werts (was immer das ist)).
    Könnt ihr mir ein möglichst kostenfreies Programm für diese 3 Funktionen nennen? Es soll kein Superprogramm sein, da ich die Erfahrung habe, dass jene zu unübersichtlich sind: man kann dann zwar ziemlich schnell die Wimpern eines Portraitbildes blau machen, aber die Primitivfunktion ein Bild zu verkleinern muss man umständlich suchen.
     
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Ich nehme Gimp als kosten günstigere Alternative zu Photoshop für diese ganzen Arbeiten und man hat so noch Reserven, wenn es mal ein bisschen mehr sein darf.

    Man muss natürlich am Anfang bei jedem Programm erstmal schauen, wo die Funktionen zu finden sind. Hat man sie gefunden ist es immer recht einfach.

    Mal eine andere Frage, darf man die Bilder von Amazon einfach verwenden bzw. gibt es da Regeln wie und wann man sie verwenden darf?

    In diesem Beitrag gibt es auch eine Auflistung, da ist sicher was dabei :)

    Seashore wäre auch noch eine alternative, es basiert auf Gimp hat nur noch nicht so viele Funktionen und läuft nativ ohne X11.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2007
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Image Well oder auch Image Tool wären dafür geeignet neben den großen Lösungen wie Gimp,PS etc. Allerdings kann man auch mit iPhoto und der Vorschau beschneiden/ausschneiden
     
  4. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Nun, am PC habe ich Photoshop: die 3 Funktionen, die ich zur Bildbearbeitung brauche, beherrsche ich dort.

    Wie wahr. Beim von Bernie genannten iPhoto habe ich null Ahnung wo ich schauen soll: er startet bei mir mit dem laden eines (imaginären?) Photoarchivs.
    Ich darf, da ich einen amazon-Partner-Vertrag habe.
    Was bedeutet hier "native"? Ich fahre Anwendungen ausschliesslich unter Mac OS X 10.4.8; ah, das zeigt mir, dass du mit "X11" etwas völlig anderes meintest. Ich habe meist nur sehr geringe Ansprüche, erwarte dann aber, dass diese intuitiv bedienbar sind und nicht abstürzen etc.
    Nun, bei iPhoto habe ich keine Chance. Ist mir zu technisch. Ich habe weder, noch will ich ein Fotoarchiv. Ich will ein Bild verkleinern und dann auf meiner Website verwenden.
    Bei Vorschau gelang mir das Abschneiden der weißen Aussenfelder. :) Ich scheitere aber beim Verkleinern auf maximal 160. In der Hilfe steht unter "Verkleinern" nur was für pdf-Files (ich habe ein .jpg) und zur (gegenwärtigen aktuellen) Ansicht des Bilds. Die Ansicht ist mir egal, von mir aus zeigt er mir jedes Molkül einzeln, solange ich irgendwo die Seitenlänge auf 160 verkleinern kann. Das aber finde ich in Vorschau nicht.
     
  5. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Servus Bernie313,
    jetzt las ich deinen Hinweis nochmals: du schreibst eh nicht, dass man mit Vorschau auch die Grösse eines Bildes anpassen kann. IMO kann man damit wieder alle möglichen superschlauen Funktionen durchführen (Gamma-Wert via Bildkorrektur ändern) aber das IMO Primitivste geht nicht (?): Grösse anpassen und zwar nicht nur die aktuelle Ansicht am Bildschirm, sondern in meinem Fall die Höhe von 239 Pixel auf 160 verkleinern (und die Breite proportional ebenso verkleinern).
     
  6. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
  7. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Ja, ich stimme zu. Image Well macht einen guten Eindruck, Dabei stehe ich nur noch auf dem Schlauch bezüglich der Crop-Funktion. Wenn ich um das Bildchen (im weißen Feld) einen rahmen zieh und "Ausschneiden" sage, macht es genau dies: das Bild ist weg. Ich will aber den lästigen Rand wegschneiden. (Das habe ich vor 2 Std. mit Vorschau geschafft). Jetzt könnte ich mit Vorschau croppen und mit Image Well dann Verkleinern. Dann kann ich aber das Image gleich auf dem PC bearbeiten und per Email an den Mac senden.
    IMO alles Notbehelfe, die des 21. Jhdts. unwürdig sind :( Ich übe weiter.
    Leider ist man in vielen Foren auf sich gestellt: Image Well Forum: 0 Antwort; ebenso geht es mir im Yummy-Forum (kostenpflichtiges FTP Programm): 0 Antwort. Die Tendenz, dass die Softwarefirmen sich die Beratung sparen und stattdessen auf die Freaks in Foren verweisen, ist in Microsoft-Umgebung gängige Methode. Aber auch in der Mac-Umgebung steht man bezüglich solch einfacher Funktionen oft im leeren Raum (abgesehen von euch natürlich; danke an dieser Stelle).
    Dabei bin sogar willens 30 Euro zu zahlen, aber gehen müßte es halt schon :rolleyes:
     
  8. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    zu Image Well(IW),
    Bild in IW hineinziehen, ist es "geladen" auf das Bild einen Doppelklick, es öffnet sich das Bearbeiten/Vorschau Fenster,jetzt Berarbeiten Reiter klicken, jetzt auf das beschneiden Icon klicken,Deinen Bereich ziehen, kannst dann in der Vorschau(Reiter Vorschau) sehen wie es aussieht, dann klick auf den Reiter mit dem IW Symbol, und dann noch speichern fertig
     
  9. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Super, passt. Dass hierbei die "Crop"-Option nicht durch eine Funktion realisiert wird, sondern durch einfaches Klicken auf das IW-Symbol ist vielleicht genial, aber man muss es wissen.
    Ich habe noch ein kleines "Seiten"-problem. IW arbeitet anscheinend intern mit .tiff-Format. AFAIK brauche ich es aber für meine Webseiten als .gif oder . jpg. Beim "dann noch speichern fertig" gibt mir IW keine Optionen der Speicherformate. Ich gab daher manuell "Marukami2.jpg" ein und es scheint zu passen. Mache ich das zu umständlich oder ist das der korrekte Weg?
    Auf dem PC ließ mir Photoshop die Auswahl. Ich konnte - sagen wir - ein eingescanntes .bmp via Photoshop und Auswahlmenü als Jpg oder gif oder weiß-der-teufel-was speichern.
    Ausserdem hat IW irgendwo auf dem Weg der Bearbeitung aus meinem Marukami2.jpg (so heißt es schon von Anfang an im Großformat, also noch mit den weißen Rändern und grösser 160) ein ZZ674D675A.tiff gemacht.
    Wirklich nur eine Kleinigkeit, die ich durch erneutes Eintippen von "Marukami2.jpg" bereinigen kann; aber vielleicht mache ich ja was grundsätzlich umständlich und/oder falsch :o
     
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    im Hauptfenster vom IW kannst das Format einstellen, hast du wohl auch gemacht,Namen geben und auf .png,tiff oder .jpg klicken
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen