Bilder in FinalCut und bei Export Verpixelt-HILFE!

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von century, 27.06.2006.

  1. century

    century Thread Starter Banned

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Hallo Schneide gerade ein Video wenn ich nun n JPG, PNG, PSD Einfüge sind die Bilder in FCP total Verpixelt beim Export noch Schlimmer hier rücken die Bilder sogar (!!!) Hilfe!
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ein paar Fragen musst Du beantworten, damit wir Dir helfen können:

    1. Mit welchen Sequenzeinstellungen schneidest Du? MiniDV?

    2. Mit welchen Einstellungen exportierst Du? MiniDV?

    3. Wie gross sind Deine Bilder, die Du in FCP importierst, also welche Pixelanzahl?

    2nd
     
  3. century

    century Thread Starter Banned

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Hallo!
    Ja.
    Ja.

    3-5MPX
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich würde die Bilder vorher in Photoshop in die richtige Größe croppen/skalieren und dann als 720x576 mit rechteckigen Pixeln importieren. Willst Du Ken Burns machen, musst Du natürlich größere Bilder importieren.

    Nach dem Schneiden vor dem Export musst Du dann die Sequenzeinstellungen (APFEL-0) auf von DV-PAL auf PhotoJPEG mit 75% Qualität (!!!) umstellen. Dieser Codec ist für Bilder wesentlich besser geeigneit. Danach exportieren.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen