Bilder drehen für Windows Nutzer?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von hakegmbh, 06.08.2006.

  1. hakegmbh

    hakegmbh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Hallo Leute, ich habe da folgendes Problem:
    Ich fotografiere häufig Veranstaltungen, und brenne anschließend mit meiner "Brennstraße" für jeden Teilnehmer eine CD. Wie kann ich denn die Fotos so drehen und brennen, dass die Fotos im Hochformat unter Windows gleich richtigherum angezeigt werden? Oder geht das gar nicht?
     
  2. PATTE

    PATTE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Bei der wagen Information zu dem Programm das Du nutzt… - kein - tippe ich mal auf: "nach dem Du das Bild zurechtgedreht hast, auf speicher drücken".
     
  3. hakegmbh

    hakegmbh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Das ist das Problem! Wenn ich die Bilder auf`m Mac anschaue, dann sind sie meistens richtig herum, und unter Windows falsch. Und wenn nicht, und ich drehe sie richtig herum ( mit Speichern ), dann sind sie unter Windows trotzdem falsch herum!
     
  4. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    kriegt ein windows-user es nicht hin, auf den "drehen"-button zu drücken, wenn sich die .. dings .. äh.. "fax- und bildervorschau" oder wie das heisst öffnet?
     
  5. hakegmbh

    hakegmbh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Er kriegt es vielleicht schon hin, ich wolte es aber professioneller machen und die Bilder bereits gedreht brennen.
     
  6. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
    Ich habe das gleiche Problem auch und vermute, dass es daran liegt, dass beim Drehen mit Vorschau der "Orientation" Tag im Header einfach anders gesetzt, das Bild allerdings nicht wirklich gedreht wird.
    Daher wäre wohl das "einfachste" eine andere Software zu nutzen, die das Bild wirklich dreht, statt nur den Header zu ändern.
     
  7. PATTE

    PATTE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Ich benutzte Adobe Bridge… ist sowieso meiner Meinung nach der beste Betrachter und für solche Standart-Eingriffe perfekt.

    Schau einfach mal bei versiontracker.com nach irgendetwas was dafür gut ist.
     
  8. hakegmbh

    hakegmbh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Ich benutze auch Adobe Bridge, aber wenn du da das Bild drehst, ist es unter Windows auch wieder nicht gedreht.
    Kennt jemand ein Programm dass das Bild wirklich dreht und nicht nur den Header ändert?
     
  9. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    benutze doch Applescript
    Erstelle einen neuen Ordner z.B "Spiegeln" auf dem Deskop.
    Dann öffnest du in /Programme/AppleScript/ das Programm "Ordneraktionen konfigurieren"
    Oben links setzt du den Haken bei "Ordneraktionen aktivieren"
    In der linken Spalte auf das + klicken und den Ordner "Spiegeln" auswählen.
    Jetzt das Skript "Image - Flip Horizontal.scpt" auswählen.
    Programm beenden und alle Bilder die du gespiegelt haben möchtest in den Ordner "Spiegeln" ziehen.
    Im Ordner "Spiegeln" wird ein Ordner "Flipped Images" erzeugt und darin liegen die gespiegelten Bilder.
    --------------------------------------------------
    Image-Flip Horizontal od Vertical.scpt
    Image-Flip Rotate Left / Right scpt

    eisman
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen