Bibliothek auf ipod auslagern?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von buddy, 23.11.2004.

  1. buddy

    buddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2003
    hallo,

    ich kann nicht mehr uns muss mir glaube ich einen ipod kaufen.
    Da meine ibook platte schon ziemlich voll ist passt nicht mehr allzuviel musik drauf.

    kann ich die itunes bibliothek auf den ipod auslagern, sprich also vom pod aus abspielen, wenn dieser in itunes als quelle gemountet ist?

    und wenn ich nach dem übertragen auf dem ipod die Musik aus der Bibliothek lösche wird die beim naechsten übertragen auch vom pod gelöscht?

    sprich: der ipod soll der speicher sein und immer nur nachgefüllt werden...

    merci,
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Die Idee ist nicht schlecht, aber was machst Du wenn Dein iPod baden geht?

    Du kannst alles auf den iPod laden und aus iTunes löschen. Das automatische
    syncen von iTunes zum iPod würde ich aber abschalten. Also schön "von Hand"
    rüber ziehen. Damit iTunes nicht "aus versehen" Lieder vom iPod löscht.
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Bei dem Gedanken, meine Musik nur auf dem iPod zu haben, wäre mir wirklich äußerst unwohl.

    Ich denke, du solltest dir die Anschaffung einer größeren Festplatte überlegen. ;)
     
  4. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    hab meine riesenbibliothek auf eine externe platte ausgelagert. läuft super.
    teile die meinung der anderen, dass, wenn es zum absturz (oderwasauchimmer) des ipods kommt,leider alles futsch is.
    auf die platte kannste dann auch noch genug andere sachen auslagern, die deinem book den knapp bemessenen speicher rauben.
    dvd projekte, photos, etc
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2004
  5. buddy

    buddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2003
    ja noch ne externe Platte wär's schon...
    doppelter Boden hällt besser....

    uff jetzt wird aber langsam teuer.... :rolleyes:

    muß die platte dann immer angeschloßen sein? motzt itunes wenn ich es öffne und die platte nicht dranhängt? oder kann ich die lokalen Mp3's dann trotzdem spielen :rolleyes:

    merci,
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast


    Ich vermute, dass iTunes sich beschwert. :)
     
  7. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    nein, itunes beschwert sich nicht.
    in der bibliothek werden sowohl die titel auf der externen platte, als auch die lokalen angezeigt.
    solltest du aber dann versuchen eine datei auf der nicht angeschlossenen externen platte abzuspielen, meldet sich itunes und sagt dass es die datei nicht finden kann ( wie auch)
    die lokalen titel kannst du aber ganz normal abspielen.
    itunes fügt für die nicht zu findenden titel ein kleines symbol vor dem track ein.

    nachteil ist glaubich, dass itunes bei nicht angeschlossener platte den standard pfad für den itunes ordner wieder auf dem lokalen system festlegt, auch wenn er vorher
    Ort/externe platte/itunes music war.
     
  8. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Aber mit der angesprochenen Lösung, halbiert sich quasi die Kapazität des iPod.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bibliothek auf ipod
  1. gomeradler
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    450
  2. leijla
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    353
  3. vivarium
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.119
  4. Ngrue
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    589
  5. marlen501
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    708