Bibliothek auf extra Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Danni1777, 25.03.2007.

  1. Danni1777

    Danni1777 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Moin!

    Ich hätte mal eine Frage zu iTunes!

    Ich habe ca. 30 GB Musik auf meinem iBook. Daher wird die Festplatte leider zu klein. Jetzt versuche ich schon seit Tagen meine Bibliothek auf meine externe Festplatte zu kopieren. Unter "Ablage" exportieren und Bibliothek exportieren klappt leider nur bedingt. Dann sagt er mit, wenn ich ein Lied abspielen will: "Titel xy leider nicht gefunden". Dann müsste ich jeden Titel einzeln suchen, damit iTunes ihn erkennt.
    Ich habe auch vorher den Speicherort verändert, den Ort, auf den ich die Bibliothek kopiert habe.
    Ein anderer Weg war das manuelle kopieren, aber das will iTunes auch nicht annehmen.

    Hat da jemand einen Tipp wie man das ganz schnell ändern kann?

    Schönen Gruß und einen schönen Sonntag

    Danni
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi Danni,
    was iTunes braucht, sind die zwei Dateien iTunes Music Library.xml und iTunes Library, die sich im iTunes Ordner befinden, sonst "weiss" das Programm nix davon. Wenn du die gesamte Bibliothek verschieben möchtest, dann

    1) gib in iTunes unter Einstellungen-Erweitert den neuen Pfad zu deinem zukünftigen iTunes Ordner auf der externen Platte an
    2) schliesse iTunes
    3) verschiebe den gesamten iTunes Ordner mit allen Dateien von deiner internen auf die externe HD
    4) öffne iTunes

    fettisch...
    Damit nun neue Titel auch auf die externe HD kopiert werden, solltest du iTunes die Verwaltung überlassen!
    Falls du dann doch mal noch etwas Musik auf der internen Disc anlegen möchtest, startest du einfach iTunes mit gedrückter alt Taste und legst eine zweite, interne Bibliothek an.
    Enjoy the music!
     
  3. BillBo

    BillBo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.02.2005
    Das iss ja mal ein klares Workout.
    Klasse!!!!!!!!
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi BillBo,
    ich muss allerdings einschränken, dass es mittlerweile noch andere Möglichkeiten gibt! Meine Post ist ja schliesslich auch vom März. Man kann nämlich auch nur die Audiofiles migrieren und die .xml und iTunes Library weiterhin auf der internen HDD im Musikordner behalten. Würde mich da noch etwas schlauer machen, bin diesbezüglich kein Kenner, weil ich iTunesmässig nie mit externen HDDs, sondern "nur" mit 3 Rechnern arbeite. Auf jeden Fall funzt das oben genannte schon...
    LG
     
  5. Kaykay

    Kaykay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.08.2006
    Ich habe das so gemacht. Leider zeigt sich nun bei jedem Programmstart ein graues Ausrufezeichen vor den einzelnen Songfiles in der Listendarstellung.

    Wenn ich ein Lieder starte funktioniert trotzdem alles wunderbar.

    Was hat das graue Ausrufezeichen zu bedeuten und wie bekomme ich das Ganze so eingerichtet, dass das Ausrufezeichen eben nicht erscheint?

    iMac
    La Cie Ethernet Disk mini
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen