bestimmte programme starten nicht mehr

Diskutiere mit über: bestimmte programme starten nicht mehr im Mac OS X Forum

  1. fishrain

    fishrain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.04.2006
    hallo

    ist mir jetzt schon öfters mal aufgefallen: bestimmte programme (z.B Eye TV, MS Word for Mac, Photoshop Elements) laufen zunächst einwandfrei....dann schließ ich sie....irgendwann will ich sie wieder öffnen dann gehts nicht mehr...beim doppelklick des icons springt dieses zwar kurz an...aber es wandert nicht ins Dock....und lässt sich nicht öffnen....muss dann den rechner neu starten dann geht wieder alles einwandfrei....

    kennt das jemand???

    grüße rainer
     
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Das kenn ich zum Glück gar nicht. Hardwaretest, Volumen überprüfen, viel Spaß.
     
  3. fishrain

    fishrain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.04.2006
    danke! hat kein spass gemacht...weil nix geholfen :mad:

    Hab übers Festplatten-Dienstprogramm die Volumes überprüft und die Zugriffsrechte repariert...hat nix geholfen...

    Komisch is ja dass nach neustart alles funktioniert...bloß nach einiger zeit bzw. wenn ich mindestens das programm 1x gestartet und wieder geschlossen hab...erst dann gibts die probleme...und auch nur bei zusätzlich installierter software...die mac-programme laufen einwandfrei (Apple-Mail, Calender, Adressbuch aber auch Firefox)...Problem hab ich ab und dann nur z.B. bei Adobe Photoshop Elements, MS Office for Mac, Google Earth....

    Hab keine Lust Mac OS X neu zu installieren.... :(
     
  4. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    schau doch mal mit der Konsole in die logs der Programme, ob die Fehler ausspucken.
     
  5. koli.bri

    koli.bri Gast

    Hm, auch wenn da jetzt MS Word und Photoshob bei sind:

    Wie Schließt Du die Programme? Mit einem Klick auf den Roten Punkt?
    Sind die Dreiecke im Dock unter den Programmen?

    Wo ich drauf hinaus will:
    Es kann sein, dass die Programme noch laufen, aber alle Fenster sind geschlossen.

    Und noch eine kleine Info: Einfacklick auf die Dockicons reicht, um die Programme zu öffnen.

    Ich will Dich nicht für Blöd verkaufen, aber man sollte auch alle Möglichkeiten beachten :D

    viel Erfolg

    gruß
    Lukas
     
  6. fishrain

    fishrain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.04.2006
    @koli.bri:

    kein problem! :) bin ja froh dass mir überhaupt jemand hilft...

    wenn die Programme laufen dann würde man das doch an den kleinen Dreiecken unter der Dockleiste sehen!!? ich mach die normalerweise über "Beenden" im Menu aus....also die Programme sind nicht an!

    @Chicago Whistle: kannst Du mir erklären wie man das mit der Konsole macht...kenn mich da ned so aus....
     
  7. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Du machst Konsole auf und läßt dir mit Protokolle die Protokolldateien anzeigen. Oben rechts kannst Du auch mal den Namen eines Kandidaten eingeben. Wahrscheinlich wirst Du in ~/Library/Logs relevante Protokolldateien finden. Vielleicht auch woanders.
     
  8. promille

    promille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Ich erinnere mich was ähnliches gehabt zu haben..
    Hatte aber keine Lust auf Problembeseitigung und habe ne Neuinslalltionen gemacht..
    (sorry dass der beitrag wahrscheinlich weniger hilfreich war..)
     
  9. fishrain

    fishrain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.04.2006
    ...naja gut...das ist die ultima ratio...kann ich ja immer noch machen wenn nix hilft.

    Werde jetzt erst mal das mit der Konsole probieren....

    aber seltsam ist das schon....:rolleyes:
     
  10. freucom

    freucom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Moin auch,
    hast du eventuell eine "kaputte Schrift"? Einige Programme reagieren da echt ungnädig. Wenn Du keine Schriftverwaltung (Suitcase, FontExplorer) einsetzt, dann starte mal das Apple-eigene Programm "Schriftsammlung".
    Wenn neben dem Namen der Schrift (rechts außen) ein kleines, schwarzes Quadrat sichtbar ist, dann hast Du Dubletten derselben Schrift im Einsatz!

    mfg
    Günther
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche