Benutzergruppe übers Terminal ändern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von HeckMeck, 16.08.2004.

  1. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Hi Leute,
    der Award für den DAU der Woche geht an mich. Ich habs geschafft meinen eigenen User mit SharePoint aus der Admingruppe auszutragen. Das Problem ist nun, dass kein anderer Nutzer Adminrechte hat. Ich müsste jetzt den Benutzer übers Terminal wieder der Gruppe "admin" zuordnen.

    Nur wie mache ich das?

    Benutzername: "HeckMeck"
    Benutzergruppe: "Admin"

    Müsste ja wohl irgendwas mit sudo sein. Wär nett wenn ihr mir helfen könntet... ;)
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Interessant! Da sollen mal die UNIX-Gurus kniffeln, weil nach kurzem Nachdenken fällt mir so spontan auch nix ein, weil Du für die Änderungen die nötig wären, einen Admin-Account benötigst, und da Du den nicht hast....

    Beileid

    W
     
  3. Mitraix

    Mitraix Gast

    Das ist heftig... *puh*

    Ich hab beim Stöbern bis jetzt nur einen gut gemeinten Ratschlag gefunden, der dir aber wohl nicht weiterhilft. So schlau bist du selbst jetzt auch geworden... :(

    Das Problem ist das du einen admin-User brauchst um andere User der Gruppe admin hinzuzufügen bzw. auch in der admin-Gruppe sein musst um root freizuschalten...

    Ich bin leider auch ratlos... :(
     
  4. weinford

    weinford MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Tja, keine Ahnung wie das ist, wenn die Admin-Gruppe leer ist, hast Du irgendwann mal ein "Hauptkennwort" (Systemeinstellungen/Sicherheit) eingerichtet? Dann müßte es damit gehen

    sudo usermod -G admin HeckMeck

    beziehungsweise hinter admin noch per komma weitere Gruppen in denen Du sein willst.
     
  5. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Danke für die Ratschläge,
    ich dachte bis jetzt immer das man auch als normaler User mit sudo den root freischalten kann. Leider hat Weinfords Befehl auch nichts geholfen. Ich versuch jetzt OS X mal drüber zu bügeln....
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Mach den NetInfo Manager auf. Klick auf das Schloss. Gib root und das entsprechende Passwort ein. Klicke auf groups. Klicke auf admin. Öffne im unteren Pane das Feld "users". Trage Dich dort neu ein. Beende den NetInfo Manager. Logge dich aus. Logge dich ein. Fertig.
     
  7. Mitraix

    Mitraix Gast

    Root ist per default deaktiviert und den einzigen Admin hat Heck gekillt...
     
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Als User schon. Aber wenn nicht als sudo. Und wenn Du nach Name und Passwort gefragt wirst macht der meines Wissens nach ein sudo. Einfach mal testen. Müsste eigentlich gehen.

    Edit: Hmmm... Blöd das. Obwohl bei mir Root aktiviert ist, wird der Root Login nicht angenommen. Misti.
     
  9. canfAN

    canfAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2003
    Vielleicht kannst du die Platte im Zweitmac mounten und /etc/group von Hand editieren? *duck* :)
     
  10. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Mich würde interessieren was passiert, wenn man von der CD bootet und "Kennwörter zurücksetzen" wählt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzergruppe übers Terminal
  1. EstherWINF
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    207
    EstherWINF
    23.11.2016
  2. zerlett
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    109
    Olivetti
    22.11.2016
  3. Discovery
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    189
    Schiffversenker
    16.10.2016
  4. pfannkuchen2001
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    339
    win2mac
    12.08.2016
  5. timoken
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    502
    maceis
    21.12.2005