Benutzer kann nicht mehr Admin sein

Diskutiere mit über: Benutzer kann nicht mehr Admin sein im Mac OS X Forum

  1. tk86

    tk86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2005
    Hallo allerseits,

    ich habe ein kleines Problem: Seit etwa 1 Stunde ist mein Standarduser kein Administrator mehr (der Haken "darf Computer verwalten" war zuvor gesetzt.

    Plötzlich konnte ich dann die Energieeinstellungen nicht mehr ändern, weder duch Eingabe meines Users und Passwort (die Uservorblendung war leer) noch die des root hatte wirkung. Danach habe ich mit der OS X Install-DVD die Passwörter zurück gestellt, seitdem kann ich mit root die Systemeinstellungen ändern. Will ich jetzt jedoch meinen eigenen User wieder auf "verwaltet PC" stellen, wird der Haken beim Speichern immer wieder gelöscht. Der User bleibt einfach Standard-User. Gibts ihr irgendwelche Tricks über Konsole?

    übrigens hat mein user folgende gruppeneinstellungen:

    powerbook:~ meinuser$ id
    uid=501(meinuser) gid=501(meinuser) groups=501(meinuser)

    der auslöser für das ganze war, dass ich über 'Anmeldefenster' den Mac gesperrt hatte und ihn dann gleich herunterfahren wollte. Allerdings wollte er dann ein Passwort weil cih noch angemeldet war. Hier funktionierte keines mehr (auch nicht root) und ich kam nicht mehr raus -> ergo hab ich nen harten Reset gemacht.

    Kann mir jemand helfen? Ich wäre super-dankbar!
     
  2. tk86

    tk86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2005
    Hm, weiß niemand eine Lösung?

    Ich habe auch schon die Rechte repariert - ohne Besserung. Ich muss jetzt auch beim Installieren von neuen Programmen jedes mal den Root mit Passwort eingeben. Genau wie bei der Änderung jeglicher Systemeinstellungen...
     
  3. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    hmm,

    füg dem Standarduser mal die Gruppen

    staff appserveradm appserverusr admin

    hinzu.

    Mach mal die Konsole auf: /Applications/Utilities/Konsole.app und achte darauf, was geloggt wird, wenn das Setzen des Häkchens wieder fehlschlägt.
     
  4. tk86

    tk86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2005
    In der Konsole passiert da nichts (habe console.log offen).

    Wie kann ich die Gruppen hinzufügen hab im Internet nichts zu nem Terminalbefehl gefunden. Per NetInfo gings net...

    oder muss ich das in /etc/group ändern? Hab mich da jetzt ohne fachmännischen Rat net hingetraut ;)

    Das Thema brennt mir auf den Nägeln... Kann nicht einmal mehr links oben das Apfel-Menü öffenen. Beim Klick wirds im Hintergrund zwar blau aber es tut sich nichts...
     
  5. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Gruppen editieren kann man kurz und schmerzlos mit defekter Link entfernt. Aber irgendwie deutet das bei Dir auf etwas Bösartiges im System hin... :(
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche