Benötige eure Hilfe...Arbeitsspeicher & externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Luxbiker, 18.08.2006.

  1. Luxbiker

    Luxbiker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    Hallo,

    ich bin ein relativ neuer User der Mac Computer, aber Mac ist einfach das beste was man bekommen kann. ich bin durch unser Schulfernsehen auf den Geschmack gekommen, endlich von Windows auf Mac umzustellen und dies hat sich gelohnt. Wie schon gesagt bin ich in unserem Schulfernsehen tätig und wir arbeiten dort mit Final Cut. Da ich meine Beiträge nun auch von zu hause aus fertig stellen möchte, habe ich mir das programm (Final Cut) zugelegt. leider läuft das ganze etwas langsam und ich möchte daher den Arbeitsspeicher erhöhen. Allerdings habe ich dazu ein paar Fragen, und wäre sehr dankbar für eure Hilfe!
    Wenn neuer Arbeitsspeicher eingesetzt wird, kommt es dann zu Datenverlust? Ist es ratsam dies von einem Profi machen zu lassen, oder kann ich das selber einbauen (wenn ja, wo findet man eine Anleitung?) ?

    Dann gibt es da noch ein zweites Problem...der Rest meiner familie arbeitet nach wie vor auf Windows Pcs. Wir hatten immer eine gemeinsame externe Festplatte, damit jeder seine wichtigsten Daten nochmals absichern konnte. Demnächst werden wir uns noch eine neue mobile Festplatte zulegen. Nun wollte ich fragen, welche ich da kaufen sollte? man müsste sie sowohl unter Mac als auch unter Windows gebrauchen können, ohne sie immer neu zu partitioniren zu müssen.

    ich danke euch recht herzlich für eure Hilfe,

    mfg Luxbiker
     
  2. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2005
    A) Was hast du für ein Mac ?
    Nein kein Datenverlust wenn man es richtig macht.
    B) Irgendeine USB Festplatte und mit FAt 32 partitonieren, dann funzt es mit
    WIN und MAC.
     
  3. Luxbiker

    Luxbiker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    A) iMac (17"; 1,83GHz Intel Core Duo)

    B) funktionniert das mit den Lacie Festplatten? (gibt es da im Netz ne Anleitung für?)
     
  4. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Der Hersteller der Festplatten ist grundsätzlich mal egal. Das Dateiformat ist entscheidend. Wie schon richtig erwähnt muss die Platte mit FAT32 formatiert sein. NTFS kann OSX nur lesen, aber nicht schreiben (oder geht das mittlerweile)

    Den RAM nachzurüsten dürfte kein großes Problem sein. Anleitungen solltest du über die Forensuche finden; Speicher bekommst du bei DSP-Memory relativ günstig.
     
  5. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Achja, bevor du versuchst die externe Festplatte neu zu formatieren unbedingt Backup machen! Ohne Backup hast du Datenverlust!
     
  6. Luxbiker

    Luxbiker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    Wie macht man ein backup unter Mac?
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.962
    Zustimmungen:
    1.392
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Sobald du den Rechner ausschaltest, um RAM zu wechseln
    oder einzubauen, ist der RAM leer. Keine Daten mehr vorhanden.
    Also auch kein Datenverlust.

    Die neue Festplatte kannst du mit dem Mac oder unter Windows
    formatieren. Von einer leeren Platte brauchst du kein Backup.
     
  8. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Ich habe die Daten einfach auf eine weitere Festplatte kopiert, ohne irgendwelche Software. Zum Thema Backup gibt es hier auch einige Threads. > Forensuche.
     
  9. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2005
    @ Luxbiker
    Benutze die Forensuche und Du findest alle Antworten auf deine Fragen ;)
     
  10. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Da du ja mit Videodateien arbeitest solltest du beachten das FAT 32 nur max. 4GB pro Datei erlaubt. Schon mal an eine Netzwerkfestplatte gedacht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen