Beim Start keine Passwortabfrage OS10.3.9

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Masch, 28.09.2006.

  1. Masch

    Masch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Hallo,
    habe einen G4/466 und arbeite z.Z. unter OS9 und OS 10.3.9. Beide Systeme sind auf verschiedenen Festplatten.

    Beim Starten unter OS9 muß ich ein Passwort eingeben, starte ich aber unter OSX, dann erfolgt dieser Schritt nicht und ich bin sofort im System. Das geschieht auch nicht, wenn ich mich als Benutzer abmelde.

    Ich verstehe das nicht, weil ich beim Einrichten von OSX nach eiinem Passwort gefragt wurde und das auch angegeben habe.

    Wie komme ich zu einem ordnungsgemäßen Anmeldevorgang oder bin ich nicht Administrator? Ich kann aber Software installieren.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke
    M.S.
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Was hast du denn bei:
    Systemeinstellungen-Benutzer-Anmeldeoptionen eingetragen?
     
  3. rosa89

    rosa89 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Du musst unter den Anmeldeoptionen das Häckchen bei "Automatisch anmelden" wegmachen. =)
     
  4. Masch

    Masch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Danke Bernie313 und rosa89 für den Hinweis.

    Bei mir war der Haken bei "Automatisch anmelden" gesetzt. Ist wohl die Voreinstellung. Jetzt funktioniert alles prima.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen