Beim Hochfahren vom PB kurzzeitig Ordner mit ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von avalon, 05.01.2005.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Muss ich mir Sorgen machen (die normale 1 Jahresgarantie läuft bald aus)?
    Beim starten von meinen PB (was sehr selten vorkommt, da fast immer im Ruhezustand) erscheint kurz der Ordner mit dem Fragezeichen (sieht aus wie ein Classic Ordner) und dann startet OS X.

    Vorboten einer sich anbahnenden Katastrophe?
    Ich glaub mein PB hat Winterdepressionen.....

    so long avalon
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Ist bei mir schon immer so seitdem ich das iBook zu Apple einschicken musste.
    Ich schätze mal das es irgendwelche "Vor-Tests" sind.
    Bei mir erscheint erst ein Ordner, dann ein Ordner mit Fragezeichen drin, dann das Finder-Symbol ... (in ganz schneller Reihenfolge).
    Naja, hab mich nicht drum gekümmert, und auch bisher nicht danach gesucht was das heißen könnte :)

    Jedenfalls ist das wohl kein Zeichen einer zukünftigen Selbstzerstörung :)
     
  3. morten

    morten Gast

    Hast du vor kurzem mal von einem anderen Volume gestartet?
    Geh mal in die Systemeinstellungen und zieh 10.3.7 ganz nach links.
     
  4. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Thommy, glaub ich zwar auch nicht, weil alles problemlos funzt.
    Kann es sein das das erst nach 10.3.7 so ist?
    War meine ich vorher nicht zu sehen.
     
  5. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Nein hab ich nicht.
    Was meinst du mit 10.3.7 nach links ziehen, im Startvolume ist es bereits links und will auch nicht weg von dort :D
     
  6. morten

    morten Gast

    Ich hab das gerade auch nochmal getestet. Ich war mir sicher, man könne die Reihenfolge, in der OS X zu starten versucht, verändern. Geht irgendwie nicht.
    :confused: Allerdings habe ich zur Zeit auch nur ein System drauf.

    Dein Problem klingt auf jeden Fall danach.
    Hast du denn mehrere Systeme drauf?
     
  7. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Nein hab ich nicht, und wie gesagt da ich sehr selten neu starte sehe ich das kaum.
    Ist aber alles per Onyx gepflegt und fsky ebenfalls gescheckt.

    Denke mal es ist nur eine kurze Einblendung, obwohl von nix kommt nix.
    Möglicherweise findet das Pb beim Hochfahren das System nicht adhock.

    Werde es mal ein paarmal hintereinander starten um zu schauen ob sich da was ändert...
     
  8. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    So nach 2x hochfahren haben die Selbstheilungskräfte :D zugeschlagen und die Ordner sind nicht mehr zu sehen.

    Ich denke es hat was damit zu tun, das es nicht häufig hochgefahren wurde und sich OS X "das merkt" bzw. sich nicht merkt wo die benötigten Dateien liegen.

    ._ut kann das besser erklären...

    so long ava
     
Die Seite wird geladen...