Bei gesetztem open firmware password pram löschen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von oe7, 17.07.2005.

  1. oe7

    oe7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Tach zusammen,

    bitte um Hilfe bei folgendem Problem:
    Ich habe ein open firmware password gesetzt. Wie kann ich jetzt den PRAM löschen (apfel+alt+p+r)

    Ausserdem würde ich gerne den Ton, der beim öffnen des Schlosses ertönt, ausschalten, weiss aber nicht wie (Habe natürlich in Systemeinstellungen-Audio sämtliche Häkchen diesbezüglich entfernt).

    Danke
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das wird ja gesetzt damit derartiges eben nicht gemacht wird.
     
  3. oe7

    oe7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Vielen Dank für den Hinweis, meine Frage war aber ob es trotzdem eine Möglichkeit gibt den PRAM zu löschen?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    in openfirmware selbst kannst du das tun...
    reset-nvram
    set-defaults
    reset-all
    weiß bloss nicht, ob da das passwort erhalten bleibt...
     
  5. oe7

    oe7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.03.2004
    machen denn reset nvram und PRAM löschen (apfel+alt+p+r) genau das Gleiche?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen