Bei F11 den Dock aus-/einblenden?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Josh83, 02.03.2006.

  1. Josh83

    Josh83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.11.2005
    Hi alle

    Ich mag den Dock gerne immer eingeblendet. Allerdings stört er dann, wenn ich per F11 zum Desktop wechsle, weil dann Dateien davon überlagert werden.

    Gibt es eine Möglichkeit, den Dock nur beim Wechseln zum Desktop auszublenden?

    Herzlichen Dank und Grüsse,
    Josh
     
  2. vegas-

    vegas- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Das geht meines Wissens nach nicht.
    Apfel-Alt-D ist wohl der Shortcut Deiner Wahl.
     
  3. Josh83

    Josh83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.11.2005
    Danke. Kann man diesen Shortcut ändern?
     
  4. Fabi

    Fabi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.03.2004
    Probiere es mal in den Systemeinstellungen -> Tastatur & Maus -> Tastatur-Kurzbefehle
     
  5. Josh83

    Josh83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.11.2005
    Schade, habe versucht, den Hotkey F11 auch für das Ein-/Ausblenden des Docks zu setzen, aber leider kann man pro Hotkey nur eine Action definieren... :-/
    Da ich aber auf einer externen Apple Tastatur arbeite, habe ich nun F13 für das Ein-/Ausblenden des Docks definiert, nun kann ich mit gleichzeitigem Drücken von F11 und F13 genau das machen, was ich wollte. :)

    Grüsse
    Josh
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen