Backup - welche Dateien sichern?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von o_alemão, 25.02.2006.

  1. o_alemão

    o_alemão Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Die Antwort "Das Home-Verzeichnis" lasse ich nicht gelten, da es bisher noch kein von mir getestetes Backup-Programm geschafft hat, mein komplettes "Home-Verzeichnis" auf meine Netzwerk-Festplatte zu kopieren :-(
    (getestet habe ich Deja vu, Silverkeeper, iBackup, rsync*.*, MimMac, syncupx uvm)
    Spätestens bei dem Versuch meine Library zu sichern hängen sich die Progs auf.
    Daher meine Frage: Was benötige ich zwingend aus der Library? Wo werden die Daten von Mail, iCal, Adressbuch usw. abgelegt?
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ich gebe sie Dir trotzdem. Mit Backup hat es bei mir bisher auch immer funktioniert
     
  3. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Schon mal ueber Spotlight nach Mail, iCal und Adressbuch gesucht? Dann wirst du es finden. Die Suche hier zeigt dir auch tausende Freds mit Antworten auf deine Fragen.
     
  4. o_alemão

    o_alemão Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Mannomann, da bemüht man den ganzen Nachnittag die Suche, liest sich durch ca. 1259 Freds zum Thema Datensicherung, und dann kommen solche Sprüche.
    Ich habe auf meinem Mac kein Programm mit dem Namen "Backup". Wo finde ich es, schafft es die Datensicherung übers Netz?
     
  5. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Stimmt aber auch - die von Dir erwähnten Möglichkeiten sollten alle funktionieren. Backup gibts mit .mac
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ist kein Spruch sonder einfach nur eine Tatsache. Backup gibts bei .mac.
     
  8. o_alemão

    o_alemão Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Doch den hab ich auch gefunden, aber wie oben schon geschrieben: auch alle Variationen von rsync*.* verliefen bei mir nicht erfolgreich :-(

    zum Thema .Mac: Es muss ja wohl eine Alternative zur Datensicherung geben, die keine 99 € im Jahr kostet. Und ausserdem möchte ich meine 100Gb Daten nicht über einen 128 Kb Uplink nach irgendwo im Internet sichern oder syncen.

    Aber was rechtfertige ich mich hier eigentlich, ich dachte ich treffe hier im Forum jemanden, der einfach nur eine Auskunft geben kann, dass bei ihm eine Datensicherung auf ein NAS funktioniert und mir vielleicht sagt, mit welchem Programm er das macht. Aber ich sehe schon, das ist vielleicht ein bischen zu viel verlangt :-(

    Trotzdem, allen Nörglern und den Schon-mal-die-Suche-benutzt-Postern eine gute Nacht.
     
  9. o_alemão

    o_alemão Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Richtig, wie Du schon schreibst "sollten" funktionieren.
     
  10. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Natürlich brauchst Du Dich nicht rechtfertigen, aber ich habe Dir ja die Auskunft gegeben, dass es mit Backup funktioniert (übrigends auch auf eine DVD oder externe Festplatte). Wenn Du keine .Mac Mitgliedschaft willst musst Du Dir halt ein anderes Programm anschaffen. Warum die von Dir getesteten Programme ausgerechnet auf Deinem Rechner nicht das machen was sie machen "sollten" ist per Ferndiagnose natürlich schwer festzustellen, ich kann es nicht, aber ich guck mir die Teile mal bei Gelegenheit an. Ich schätze aber mal der Fehler liegt nicht bei den Programmen.
    Also, sei nicht gleich so eingeschnappt, hier wird Dir schon geholfen werden - glaub mir ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen