Backup nach Neuinst.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von greasy pete, 16.09.2005.

  1. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Hallo,

    ich führe einmal die Woche ein Backup (persöhnlicher Ordner, eMails, Einstellungen usw.) mit dem Apple-eigenen Backup-tool auf einer externer Firewire Platte durch.

    Ich hatte bisher immer nur als Admin gearbeitet und keinen zusätzlichen Benutzeraccount angelegt. Mein Benutzername als Admin ist: "nachnamevorname".

    Ich möchte nun, aus Sicheheitsgründen nicht mehr als Admin arbeiten und das System nach einer Neuinstallation mit einem Benutzeraccount versehen (und noch einen für meine Frau und meinen Sohn).

    Meine Frage:
    Damit Backup alle Daten richtig "zurückschiebt", und ich als "normaler" Benutzer so arbeiten kann wie vorher, muss ich jetzt meinen Admin anders nennen und den Kurznamen und das Kennwort meines normalen Benutzers so nennen wie vorher den Admin ? Ich möchte Komplikationen umgehen... :)

    Ich hatte mal in der Vergangenheit den Kurznamen meines Admins ausversehen geändert auf "vornamenachname", da kam Backup dann überhaupt nicht mehr mit klar, das möchte ich vermeiden.

    Danke für etwas Aufklärung,

    Gruß Pete
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen