Backup (Image) der Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von luedfe, 21.07.2006.

  1. luedfe

    luedfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun festgestellt habe das ich nicht, wenn ich vom Satrtvolumen aus boote, von diesem ein Image machen kann, habe ich wie bereits in diversen Beträgen beschrieben von der Tiger DVD gebootet.

    Hier sollte ich doch dann die Möglichkeit haben auf meine externe Festplatte ein Image meiner Kompletten interenen HDD zu machen. Dazu verwende ich das Fetplattendienstprogramm.

    Nun aber das Problem. Was mache ich wenn ich das Festplattendienstprogramm gestartet habe.

    Dachte eigentlich ich klicke auf meine externe und erstelle dort dann ein Image. Kann mir einer genau sagen was ich dann machen muss.

    Also wenn ich auf die externe klicke und Neues Image anklicke kommt immer nur eine Auswahl eines zu konvertierenden Images.

    schonmal danke
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Auf die interne klicken, schließlich willst du von der ein Image erstellen ;)

    PS: Mit SuperDuper sollte das auch aus einem laufenden OS X heraus gehen.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Mit SuperDuper geht das definitiv aus dem laufenden OS X heraus (bootfähiges BackUp auf ext. FW-HD). ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. WanTan

    WanTan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Das soll sogar mit dem Festplattendienstprogramm vom laufenden System aus gehen ;)
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Unter Panther war das bei mir kein Problem aber seit ich Tiger habe konnte ich nicht mehr von der mit dem Festplattendienstprogramm geklonten externen Platte booten. Warum hab ich nie rausgefunden. Mit SuperDuper funktionierts problemlos.

    MfG, juniorclub.
     
  6. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Warum sich die Angelegenheit schwerer machen wie nötig? Ein „normales“ Backup auf eine ggf. bootfähige externe HD wäre doch auch möglich. Schließlich werden doch „nur“ die Daten benötigt. Die Preferences der Programme erneuern sich doch automatisch.

    Außerdem kostet das alles vergleichsweise viel Zeit, da jeder Sektor des Startvolumes mit dem korrespondierenden Sektor des Images verglichen werden muß.


    :music: :drum: :clap: :music:
     
  7. gerdo

    gerdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    Warum ein Image? Ich würde die gesamte Festplatte auf eine Partition der Externen klonen. Dann kannst Du von dort auch starten, wenn's mal draufankommt...
     
  8. luedfe

    luedfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2003
    vielleicht habe ich mich falsch drückt.
    Aber genau das möchte ich machen. Also die Festplatte komplett klonen.
    Kann mir jemand sagen wie das geht.
     
  9. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Wenn Du ein Image oder wie andere sagen einen Clone Deiner externen Festplatte anlegst, ist die Zeit zum jeweiligen Erstellen eines Backups viel größer, als wenn Du Dir einfach eine bootfähige externe Festplatte erstellst und per Backup-Programm nur noch die zu aktualisierenden Dateien oder Ordner auf die externe Festplatte kopierst; es werden bei den nachfolgenden Backups doch viel weniger Dateien bzw. Ordner kopiert. Ist das so schwer zu verstehen?

    Eine bootfähige Festsplatte erhältst Du, indem Du das OS von der System-DVD auf die externe Festplatte installierst. Genauso wie wenn Du das System auf die MacIntoshHD nachinstallierst.


    :music: :drum: :clap: :music:
     
  10. luedfe

    luedfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2003
    vielen dank.

    ich möchte nur ein einmaliges update machen, da ich meinen mac verkaufe und meine daten komplett sichern möchte. deswegen dachte ich an das komplette image. verwende jetzt das programm SuperDuper. Hoffe das funktioniert alles so wie ich es mir vorstelle.
     
Die Seite wird geladen...