Backup für Blöde

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von petertx36, 11.02.2007.

  1. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Hallo Mac-Freunde

    Habe mir das My Book Pro 500GB mit FireWire-Anschluß von WD gekauft.
    Ich möchte eine Sicherung durchführen von der ich auch Notfalls Starten kann.

    Bis jetzt habe ich folgendes herausgelesen und gemacht:
    - 2 Partitionen erstellt.
    - Die erste mit 80GB und die zweite mit 385GB
    - Beide mit „Guid Partitionstabelle“ und den „Mac OS Extended (Journaled)“ Format.
    - Bei den 80GB den Hacken vor: Eigentümer auf diesem Volume ignorieren“ entfernt. Wieso ist das wichtig?

    - Retrospect Express Software wurde mit geliefert. Leider kann ich damit nichts anfangfen.

    Meine Fragen:
    1. Habe ich bis jetzt alles richtig gemacht?
    2. Wie führe erstelle ich so ein Backup mit den Boardmitteln?
    3. Wie Bootet man von der Externen Festplatte?

    Gruß
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2007
  2. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.06.2006
    ein wort: superduper.
     
  3. ralfsy

    ralfsy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.04.2006
  4. Rudi487

    Rudi487 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Mit Retrospect bin ich auch nicht klar gekommen. SuperDuper erklärt sich fast von selbst...
     
  5. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.06.2006
    und auch bereits hier! ;-)
     
  6. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Danke für die Antworten.
    Superduper, gibt es auch auf Deutsch?
    Wo ist der Unterchied zwischne der Kostenlosen und der Vollversion?
     
  7. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Nein, SD gibt es nur auf Englisch. Ist aber wirklich sehr einfach.

    In der kostenlosen Version von SD kannst Du kein Smart Update machen. Du musst also immer die ganze Platte klonen. Bei mir dauert das Smart Update nur etwa 10 Minuten gegenüber 60 Minuten beim reinen klonen.

    Ich glaube, man kann auch erst in der Vollversion automatische Updates programmieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen