Backup auf einer externen USB-Festplatte

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von pizzakurier, 18.02.2007.

  1. pizzakurier

    pizzakurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.10.2006
    Hallo!

    Habe nun durch die Suchfunktion einige Threads über Backups gelesen und wollte dann auch z.B. mit SuperDuper (unregistriert) selbst eins durchführen.

    Meine Frage/Mein Problem:

    Ich habe auf meiner externen USB Festplatte andere Sachen drauf (Ordner, etc..). Bei SuperDuper stehen diese Optionen zur Verfügung:

    Erase 'Externe Festplatte', then copy files from Macintosh HD
    Smart Update 'Externe Festplatte' from Macintosh HD
    Copy newer files from Macintosh HD to 'Externe Festplatte'
    Copy different files from Macintosh HD to 'Externe Festplatte'

    Bei all diesen Optionen habe ich aber das Gefühl, dass die externe Festplatte gelöscht wird. Das will ich aber auf gar keinen Fall, sondern lediglich nur, dass das Macintosh HD als Ordner auf die externe Festplatte kopiert wird.

    Mit CCC hab ichs auch versucht und fürchte mich auch, dass die externe Festplatte gelöscht wird.

    Hoffe, jemand kann mir helfen! :)

    Grüsse
     
  2. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Gib als Destination ein Image an. Da wird dann auf die Platte geschrieben.
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Bei CCC ist es nicht so, wenn man es nicht explizit angibt.
     
  4. sevenofnine

    sevenofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Guten Morgen,
    da hänge ich mich mal dazwischen, ich habe SD in der registrierten Version und die gleichen Unklarheiten.
    Ich habe auch "erase" gewählt und SuperDuper hat die anderen Daten alle gelöscht. Das war mir aber vorher klar.
    Ich wusste nur nicht das es SuperDuper anders kann. Ist das mit dem Image gängig.
    Ich dachte bisher ich müsste für SuperDuper zum Sichern meiner internen 80 GB Platte auch auf meiner Festplatte eine 80 GB Partition einrichten ?!
    Auf der weiteren Partition liegen dann andere Daten welche dann auch nicht gelöscht werden.

    Wenn ichs demnächt als Image sichere will:

    1. welchen Image Typ zur auswahl gibt es "write & Read Sparse Image oder "only read" ich nehme an das write & read, ist das dann Smart Update fähig ?
    2. sind diese Images dann bootfähig ?
    3. ich brache dann keine zwei Partitionen, weil das Image ganz normal in einen Ordner der ext. HD gepackt wird ????

    Danke im Voraus,

    Gruß Marco
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    booten von einer externen USB Platte geht wohl eher nicht. Dazu brauchst du FireWire.

    Ich benutze das Festplattendienstprogramm (Backup/Restore) und kann weder zu CCC noch SuperDuper was sagen
     
  6. sevenofnine

    sevenofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    18.06.2006
    @ lundehundt
    beim Intelmac gehts auch mit USB, aber ist auch egal weil ich FW400 gekomme.

    Trotzdem weis ich jetzt och nicht ob es so ist wie ichs mir oben gedacht habe. Fragen über Fragen :(

    Bluefake scheint sich damit bestens auszukennen. Ich meine schon in anderen Threads davon gelesen zu hanben. Also wie mach ichs nun ???

    Gruß Marco
     
  7. Macsimpsons

    Macsimpsons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2002
    booten von externer usb festplatte soll wohl mit den neuen intelMacs gehn, hab ich gehört
     
  8. sevenofnine

    sevenofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    18.06.2006
    nochmal SuperDuper Frage:

    wenn ich Disk imige wähle in einen orner auf der ext. HD kann ich aus dem Image einzeln Daten wider rausholen ?
    Ich mache gerade so ein Imige aber es dauert noch .......

    Gruß Marco
     
  9. pizzakurier

    pizzakurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.10.2006
    So, habe nun mit CCC ein Disk-Image erstellt. Und was nun? Kann ich MacOSX einfach neu installieren (Install-DVDs) oder muss ich vorher irgendwas mit dem Disk-Image machen?:rolleyes:
     
  10. sevenofnine

    sevenofnine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Moin,
    so das Image mit SuperDuper ist gemacht. Die anderen Daten auf der Platte sind auch noch da, wurden also nicht gelöscht. Das Image kann ich mounten und es ist ein spare (mitwachsendes) Image. Daten wie Documente oder Musik kann ich dort einzeln herausholen als wäre das Image ein eigenes Laufwerk. SUPER !!! so will ich das haben.
    Ob ich allerding mit diesem Image booten kann weiss ich nicht ???

    @ pizzakurier
    das sollte mit CCC bei Dir genauso gehen !!!

    Gruß Marco
     
Die Seite wird geladen...