Backlight beim ibook g3 defekt

Diskutiere mit über: Backlight beim ibook g3 defekt im MacBook Forum

  1. Eddy

    Eddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Hallo,

    ein guter bekannter von mir hat schwirigkeiten mit dem display seines ibooks.
    da wollte ich mal nachfragen ob jemand im forum schon gleiche erfahrungen gemacht hat.

    also die Hintergrundbeleuchtung des ibooks funktioniert nicht richtig.
    wenn der deckel im laufenden betrieb zugeklappt wird (schlafmodus)
    und dann wieder geöffnet wird geht die hintergrundbeleuchtung nicht mehr an.

    das gerät an sich läuft ganz normal weiter.

    in solchen fällen ist ein restart notwendig um das display zu "reanimieren".
    ab und an geht das backlight auch beim anmachen des ibooks nicht an (eher selten).

    ist der schaden von einem laien zu beseitigen??

    es handelt sich um ein ibook G3, 500 Mhz.

    freue mich über jeden ratschlag

    mfg ed
     
  2. MacOS X

    MacOS X MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2004
    Klingt sehr nach defektem Inverterkabel. Reperatur kostet in dem Fall mal mindestens 200 Euro. Allerdings kann man sich das Inverterkabel auch aus den USA schicken lassen, und den Einbau selbst wagen (hab ich letzten Sommer bei meinem iBook gemacht). Man braucht für eine solche Reperatur dann aber um die 6 Stunden, und muß das iBook dabei komplett zerlegen - sprichwörtlich in so gut wie alle Einzelteile.
     
  3. Eddy

    Eddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Danke für deinen Hinweis,

    ich werd mal schauen ob sich so ein Kabel kostengünstig
    finden lässt. Wenn nicht wird das ibook wahrscheinlich mit
    einem externen Monitor als Desktop verwendet.

    MfG

    Eddy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche