Back Up / Clone Frage bzgl. Registrierungen Response Code

Diskutiere mit über: Back Up / Clone Frage bzgl. Registrierungen Response Code im Mac OS X Forum

  1. KptIglo

    KptIglo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    25.12.2003
    hallo!

    ich stehe vor folgender aufgabe:

    ich habe mir eine völlig neues ausio system aufgebaut und möchte es nun auf eine externe fw platte backupen bzw. clonen.

    da diverse plug ins per challenge/response code aktiviert werden, kann ich zwar von der externen platte starten, aber die meisten plug ins müsste ich auch auf der platte extra authorisieren.

    jetzt die fragen:

    besteht die möglichkeit das zu umgehen, sprich alle plug ins auf der externen platte neu zu authorisieren?
    machen die verschiedenen programme unterschiedliche clones (benutze deja vu)?

    wie sieht es denn aus, wenn ich das geclonte system im ernstfall wieder auf die ursprüngliche platte zurück kopiere?
    da es sich dann ja um die ursprüngliche hardware konfiguration handelt, auf dessen basis der response code generiert wurde, sollte doch alles ohne probleme und neuauthorisation laufen, oder?

    ich gehe doch wohl recht in der annahme, dass der response code die festplatte mit in seine generierung mit einbezieht und das der grund ist, warum ich die plug ins auf der externen platte neu authorisieren müsste, oder?

    vielen dank für eure hilfe und frohe ostern
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man das nicht pauschal auf alle Applikationen übergreifend sagen kann. Leider.

    Unterschiedliche Anwendungen haben unterschiedliche Authorisierungsszenarien.

    Wenn es um ein BackUp geht, lassen die meisten Hersteller aber natürlich mit sich reden und geben bei einer missglückten Wiederherstellung eventuell sogar einen neuen Code aus.

    Versuch macht kluch! Oder natürlich ein Nachfragen beim Hersteller.

    (Das erspart lange Gesichter im Ernstfall)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche