Back for good - reswitch

Diskutiere mit über: Back for good - reswitch im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. meadow

    meadow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    28.03.2005
    Ich bin zurück in der Apple Welt! Und es ist gut!
    Angefangen hat alles mit dem Mac LC meines Vaters und System 6.0.7. Ein geiler Rechner und ein geiles System für die damalige Zeit. leider fand mein Vater es nicht so toll, dass ich immer wieder meinem Spieltrieb fröhnte und versuchte mit dem "nackten" System7 der Norten Disketten und dem Finder aus 6.0.7 zu einem echten System 7 zu kommen. Ich war jung, ich hatte Visionen ... und keine Ahnung von Computern. Das Ende vom Spiel: ein eigener Mac II, ein IIfx, ein IIci, ein Powerbook Duo 230, ein Duo 2300 und ein Powermac 6100, der mich 3 Jahre begleitete.
    Denn dann begann der schmerzliche Teil meiner Computergeschichte. Die Ausbildung zum Fachinformatiker erforderte denn Switch zum PC. Das ist jetzt 5 Jahre her. Eine schwere Zeit, in der ich aber bis auf eine einzige Virenanttacke von großen Problemen verschont blieb. Vllt. weil ich durch meine Ausbildung wusste, dass Windows funktionieren kann, wenn man nicht ständig alles und jedes installiert.
    Nun bin ich Student der "Online Medien". Meinem "Arbeitgeber" ist es egal welche Rechnerplattform ich verwende und ich hab den Switch zurück vollzogen.
    Diese Zeilen entstehen auf einem ibook 12". Einem sexy Traum in weiß :)
    Bisher (2 Wochen) hab ich nicht bereut. Ich kann am Apple alles machen was ich will, nur mit einer weitaus genialeren Integration und Kombination der Programme untereinander als am PC. Jetzt noch 1 GB Arbeitsspeicher mehr, eine Crumpler Tasche und einen Druckeretreiber für den Epson c20UX und ich bin der glücklichste Mensch im Schwarzwald ...
    Ich bin froh es getan zu haben, tu du es auch :)

    Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2005
  2. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Ohhh ich finde solche Geschichte immer so wunderschön.
    Nach Ausflug in Welt des Feinds kommt der Held zurück um wieder die Gute Seite der Macht zu vertreten.

    Viel Spaß mit deinem iBook!
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    naja - ich lebe am besten, mit dem besten aus zwei welten :)
    pb 15" privat
    toshiba 15" beruflich

    office 2003 ist trotz gleichem kern, auf einer win maschine doch ausgereifter, außerdem schätze ich one note, daß es für den mac leider :( nicht gibt. insgesamt möchte ich beruflich (nich bin kein grafiker) nicht auf mein pc notebook verzichten.
    privat liebe ich mein pb und würde es nie wieder hergeben wollen - das beste aus zwei welten
    ...
    bald in einer maschine vereint :D

    [​IMG]

    gruß
    w
     
  4. meadow

    meadow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    28.03.2005
    Das seh ich ganz pragmatisch. Nicht die Hardware ist beim PC schlecht, sondern das Betriebssystem :)
    Und das wir keinen intel-Mac vom Kistenschieber um die Ecke bekommen ist ja auch klar. Und sobald es "Auswüchse" in diese Richtung gibt, die Apple nicht passen, wird Apple handeln. Schließlich gab es schon mal Apple Clones von Umax etc. Als Apple das nicht meh rin den Kram passte, haben sie die Lizenz entzogen, um den Qualitätsstandart zu halten.
    Alles wird gut :)
    Zu meinem Drucker (Epson C20ux) kennt von euch aber keiner zufällig nen Treiber, oder?

    Jens
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Stellt euch mal vor jeder Werkstattbesitzer dürfte aus Ersatzteilen Autos zusammenbauen, auch im Mix von verschiedenen Herstellern.....kopfkratz
     
  6. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Ich hätte vielleicht eine ähnliche Geschichte von mir an zubieten, wie bei dem Verfasser dieses Treads.
    Habe Anfang der 90ziger auch meinen ersten Kontakt mit Apple gehabt, war zwar nicht mein eigener Rechner, aber dies hat mich seit dem Zeitpunkt geprägt. Leider konnte ich mir zu dem Zeitpunkt noch keinen Mac leisten und mußte mich zwangsläufig mit einer Wintelkiste (80486 SX25 mit Win3.11 und DOS 6.22) zufrieden geben. Hab dann sämtliche Entwicklungen in der PC-Wintel-Welt mitgemacht, von Hardware bis Software und Win98SE war das definiv letzte System in meiner damaligen Sammlung und ich war dabei wieder in die Welt des MacOS zu kommen mit einen Mac IIsi, Mac IIci und einen PowerBook 5300cs. Der Wintel-PC wurde dann durch ein PM 8600/250 ersetzt und seit dem ist meine Privatsphäre Windows-frei und soll es auch bleiben. Weitere Anschaffungen waren dann ein PM 4400/200, PM7200/75 und ein iMac. Habe Erfahrungen mit den MacOS-Systemen von 7.5.3 bis X10.3.9 und einen Lehrgang als Support für das classische MacOS (System bis 9.22).
    Kann also ganz gut die Probleme der Win-User, Switcher nachvollziehen, wenn es um den Neukontakt mit MacOS geht, denn es sind zwei verschiedene Welten und so sollte man diese auch sehen, sonst kommt man mit dem keinen der beiden Systemwelten zurecht.

    Mortiis
     
  7. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Ich habe mal von zwei Russen gehört die das gemacht haben. Dabei ist der genialste Geländewagen herausgekommen den ich je gesehen habe :D Ich glaube sowas nennt man "Opensource" :D :D
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Es gibt auch durchaus welche, die Computer gut zusammenbauen und abstimmen können...;)
     
  9. mwl

    mwl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Apple? :D
     
  10. kosmoface

    kosmoface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    08.04.2005
    Seh ich auch so? Es gibt jetzt kein Programm mehr, das ich nicht benutzen könnte. :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Back for good Forum Datum
Fotos nach Back Up können nicht geöffnet werden. HILFE! Mac Einsteiger und Umsteiger 31.10.2016
Back up Mediathek in iPhoto öffnen Mac Einsteiger und Umsteiger 22.02.2013
Back to School 2012 Mac Einsteiger und Umsteiger 09.08.2012
Back to School Aktion von unimall!! welche zugabe? Mac Einsteiger und Umsteiger 23.08.2010
back up Mac Einsteiger und Umsteiger 17.08.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche