[B]vnc hinter routern[/B]

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von vilas, 04.11.2004.

  1. vilas

    vilas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.01.2003
    geehrte Macuser Kollegen,
    um einen entfernten Rechner fernsteuern zu können, habe ich dort osxvnc installiert und bei mir vncthing. Im eigenen Netzwerk über interne IP funktioniert der Zugriff wunderbar, nicht jedoch extern übers Internet. Das liegt vermutlich daran, dass die angesteuerte IP die IP des Routers ist und der Zugriff auf die dann intern im Netzwertk vergebene IP nicht entsprechend definiert werden kann. Weiss da jemand Rat?
    nur das Beste wünscht
    Vilas
     
  2. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Hallo

    Du solltest dir bei www.dyndns.com einen Account machen. Diesen dann in deinen Router eintragen -> Da gibts eine Möglichleit einen DynDNS-Eintrag zu machen <-
    Da du von Haus aus vom Provider eine Dynamische IP bekommst. Somit umgehst du das, resp. du hast eine feste Domain auf dein Network zu Hause.

    Bspw. www . vilas.dyndns.com

    Dann kannst du von "aussen" auf dein Netzwerk zugreifen.


    Viel Spass

    Peter
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Du musst deinen Router so konfigurieren, dass Anfragen auf den Port 5901 (oder war's 5900?) auf den entsprechenden Rechner weitergeleitet werden. Zudem darf die Firewall diese Ports nicht blockieren!

    ad
     
  4. vilas

    vilas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.01.2003
    Hi Peter und Ad,
    vielen dank für die aufschlussreichern Informationen. Das hilft sicherlich weiter.
    nur das Beste wünscht
    Vilas
     
Die Seite wird geladen...