avi ohne sound in iDVD oder iMovie HD, warum?

Diskutiere mit über: avi ohne sound in iDVD oder iMovie HD, warum? im Mac OS X Apps Forum

  1. vik

    vik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2005
    hallo leute,

    wollte mal meine alte avi-filme noch von der windows-zeit auf einer DVD verewigen. es sind kleine zeichentrickfilme, die mein kleiner sohn gerne anschaut und ich immer auf der suche nach der richtigen CD bin.

    komischer weise kann ich die streifen mit djoPlayer, MPlayer OSX oder VLC wunderbar mit dem TON anschauen.

    Sobald ich sie aber in iDVD bzw. iMovie importiere sind sie stilleise.
    Mit QuickTimePlayer sind einige nur leise aber andere wiederum schon mit dem Ton hinterlegt, welcher sich ständig sekundenlange Pausen gönnt.

    Wo bleibt der SOUND?

    gruss
    vik
     
  2. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    keins der von Dir angewendeten Programme (iMovie/iDVD), kann mit dem Format Avi was anfangen. iMovie/iDVD, arbeiten am besten mit DV Dateien zusammen, oder mit .mov Dateien.

    Gruß

    XY
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Welchen Codec verwenden die avis?

    Eine Umwandlung in ein anderes Format sollte mit ffmpegX möglich sein.
     
  4. c-h-r-i-s-78

    c-h-r-i-s-78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2005
    Hallo bin neu hier und auch neu im Mac Sector. Das hier beschriebene Problem trat auch bei mir auf, habe mpgs meiner Digicam mit ffmpegX in avi umgewandelt (aus Platzgründen) und wollte sie dann in iMovie importieren. ergebnis : kein Ton!

    Nach langer Forschungsarbeit viel mir auf, das ffmpegX standartmäßig die Audiospur mit 48KHz abtastet. Wenn man dieses in 44,1KHz ändert, funktioniert es einiger Maßen, jedoch mit Nebengeräuschen und kleinen Pausen am Anfang oder Ende der Datei(nach dem Import in iMovie). Nun bin ich der Meinung, das iMovie nicht mit 48KHz dateien klar kommt...korrigiert mich bitte wenn dem nicht so ist. Weiterer Nebeneffekt war, das iMovie die Qualität der Videospur extrem verschlechtert.(Hab jede Menge Codecs probiert) Also, nimm das Original importier es in iPhoto und importier es von dort nach iMovie. das funzt und der Ton ist auch vorhanden. Jedoch bleibt der Nachteil der Speicherplatzverschwendung.


    Hoffe ich konnte helfen
    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2005
  5. vik

    vik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Habe ich was verpasst? iPhoto korrigiert die AVIs?

    Welche Codecs ich da verwende, weiss ich nicht. Kann man es irgendwo nachsehen?

    Gruß
    vik
     
  6. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    avis sind nach meinem Wissen einfach nur eine Stapeldatei, die viele Codexs enthalten können. Ein Export mit ffmpgx in DV wäre sinnvoll, wenn auch sehr Speicherintensiv. Ein export in .mov ist weniger Speicherintensiv, kann aber Qualitätsverluste in sich bergen.
    Mein Tipp ist immer wenn man gute Qualität haben will mit dv Dateien zu arbeiten.

    Gruß

    XY
     
  7. c-h-r-i-s-78

    c-h-r-i-s-78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2005
    sorry, war vielleicht ein wenig mißverständlich. Ich lass jetzt meine mpgs von der Digicam nach iPhoto importieren und importier sie von dort nach iMovie. Hab dann keine Ton Probleme mehr...

    Bei deinen Avis würder ich mal nachsehen, wie die Audiospur abgetastet ist. Wenn sie höher als 44,1KHz liegt, dann wandel sie mit ffmpgx um und versuchs dann nochmal.
    Da liegt meiner Meinung nach dein Problem. Versuchs mal.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - avi ohne sound Forum Datum
Avi Filme Mac OS X Apps 29.07.2016
AVI nach MP4 Mac OS X Apps 21.09.2014
2 AVI Dateien zusammen fügen Mac OS X Apps 05.03.2014
.pvr umwandeln in .mpg oder .avi oder ähnliches Mac OS X Apps 06.09.2013
programme um viedeos in avi umzuwandeln mit quicksync unterstützung Mac OS X Apps 03.08.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche