Automator Geburtstagskarten zeitgesteuert versenden

Diskutiere mit über: Automator Geburtstagskarten zeitgesteuert versenden im Mac OS X Apps Forum

  1. knooby

    knooby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    07.12.2004
    Hi hi,

    hoffe bin hier halbwegs richtig mit der frage.

    arbeite seit heute das erstemal mit automator und hab mir da so nen Geburtstagskarten verschick ablauf gebastel. Funktioniert auch wunderbar so weit. Aber jetzt wollte ich das dieser ablauf immer so um 18:00 ausgeführt wird. Wie stell ich das denn bitte ein? habe leider nix dazu gefunden.

    Hat vieleicht einer nen tip?

    mfg knooby
     
  2. _nk_

    _nk_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2004
    Du musst das als ical-plugin speichern (File->Als Plugin sichern, Plugin für -> ical). Dann startest du ical und suchst den Termin.
    Bei mir war er zB. am gleichen Tag und zum Zeitpunkt als ich das Plugin gespeichert habe.

    Jetzt nur mehr einen passenden Zeitpunkt suchen, fertig.

    lg
    charly
     
  3. knooby

    knooby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    07.12.2004
    Hier stand nix habs schon :D
     
  4. KoMic

    KoMic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2004
    nochmal für dumme, bitte

    wie geht des mit dem plug-in? was muss ich da in ical genau machen? sorry und danke :rolleyes:
     
  5. knooby

    knooby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    07.12.2004
    also du klickst das im autmator zusammen. Dann gehst du oben in der leiste auf Ablage das als Plugin speichern. Da wählste dann aus ical aus. Und fup die wup ist es im ical drin.
     
  6. KoMic

    KoMic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2004
    aber als termin oder? also so wars vorhin.. aber es soll ja gar kein termin sein..?!
     
  7. knooby

    knooby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    07.12.2004
    als was soll es denn sein?

    Es ist als termin da drin. Und zu der zeit verschickt der auch die Karten, weil der Termin dann eine Aktion ausführt.
     
  8. KoMic

    KoMic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2004
    aso. aber des is ja doof - dann hab ich jeden tag nen termin eingetragn - geht alles auf kosten der übersichtlichkeit:/
    gibts eigentlich ne möglichkeit, den online-kalender über .mac mit nem pw zu schützen? oder muss ich da ne seite vorbauen?

    1000 dämliche fragen - danke für eure geduld;)
     
  9. knooby

    knooby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    07.12.2004
    du könntest natürlich das programm jeder tag selbst ausführen. Dafür speicherst du das Programm einfach als Programm und ablage.

    Das mit dem online kalender weiß ich leider auch nicht. Hab mich auch erst im .mac angemeldet. Dachte man kann den kalender nur sehen wenn man sich einlogt.
     
  10. KoMic

    KoMic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2004
    na - du musst nur den richtige url ansteuern und schon siehste denn kalender. is ne klasse sache im prinzip...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Automator Geburtstagskarten zeitgesteuert Forum Datum
Serien-e-mails mit dem Automator… Mac OS X Apps 29.11.2016
Vermisse bei FOTOS den schwarzen Hintergrund ! Mac OS X Apps 18.08.2016
Mit Automator erstellte Befehle aus Launchpad löschen Mac OS X Apps 30.04.2016
Automator: Bestimmte Zeit als Trigger Mac OS X Apps 28.01.2016
Musik Dateien in einem bestimmten Ordner umwandeln in MP3 mit dem Automator Mac OS X Apps 15.04.2014

Diese Seite empfehlen