Automatisches Bilderverkleinern in Photoshop

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Maniator, 28.03.2006.

  1. Maniator

    Maniator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich habe einige Bilder die für das Web zu groß sind und würde diese nun gerne in CS verkleinern, aber nicht jedes einzeln. Wie kann ich alle auf einmal verkleinern lassen?

    Danke im Voraus!
     
  2. gallardo

    gallardo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.11.2004
  3. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    da du wohl hoch und querformate hast, müssten 2 verschiedenen Aktionen
    aufgezeichnet werden.
    in der Protokollpalette findest du ein Aktionreiter.Dort werden die Aktionen aufgezeichnet.
    1.schritt. lege ein ordner an wo die querformate drin liegen. Das gleiche machst du mit den Hochformaten.
    2.öffne z.b. ein hochformat dann gehst du in der Aktionspalette.Dann legst du eine neues Set an ( zb hochformat ) dann eine neue aktion ( z.B Bildgrösse )
    nun erscheint ein roter punkt. den aktevieren. Dann deine Arbeitsschritte angehen. bis zur speicherung. Dann die aufzeichnung stoppen und dieses Script speichern ( z.bHochformat ) diese Script kannst du wenn du es nur einmal brauchst auf den Deskop lassen. an sonsten kommt der unter
    Ps_vorgaben_psaktionen ablegen
     
  4. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005

    Da gibt's einen Trick, um das nicht doppelt machen zu müssen.
    Datei -> Automatisieren -> Bild einpassen (oder so ähnlich, "Fit Image" im Englischen)
    Da die maximale Höhe und Breite angeben und schon muss man nicht mehr zwischen Hoch- und Querformat unterscheiden ;)
     
  5. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    @scope
    ja,so geht's auch.wenn man keine genaue Angaben bekommnt, was willst du da schreiben. Es kann ja auch sein,daß das direkte digidaten von der Kamera sind und da sind die Pic's sowieso in Querformat angelegt.
     
  6. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Wie, genaue Angaben?

    Wo ist der Nachteil zum Ändern der Bildgröße über das alte Menü?
    Und "Digidaten" von der Kamera sind bei neueren Kameras auch gedreht.
     
  7. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Warum mach ihr das nicht mit den Prozentwerten, dann bleibt das Seitenverhältnis immer erhalten.
     
  8. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    @scope
    Ich habe einige Bilder die für das Web zu groß sind und würde diese nun gerne in CS verkleinern, aber nicht jedes einzeln. Wie kann ich alle auf einmal verkleinern lassen?

    Hier hat man nur die Info" habe Bilder;sind groß;und sollen kleiner werden
    also muss man die Kristallkugel rausholen und erstmal putzen damit man was
    daraus erkennen kann.
    was die Digikam's anbetrifft, da halte ich mich raus
     
  9. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Dann hast du ein Problem bei variierenden Ausgangsgrößen.
     
  10. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Du kannst den Befehl "Datei -> Automatisieren -> Bild einpassen" genauso
    in einer Aktion verwenden, auch wenn er komischerweise an dieser seltsamen
    Position im Menü (versteckt) liegt.. also Aktion aufzeichnen und statt der
    alten Möglichkeit, das Bild zu verkleinern, diese verwenden - tadaa, eine Aktion,
    die sowohl bei Hoch- als auch Querformaten verwendbar ist ;)
     
Die Seite wird geladen...