automatisches Aufwachen funktioniert nicht so richtig

Diskutiere mit über: automatisches Aufwachen funktioniert nicht so richtig im MacBook Forum

  1. apinske

    apinske Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2006
    Ich habe folgendes Problem:
    Habe in den Energie sparen Optionen eingestellt, dass mein iBook um ne bestimmte Zeit aus dem Ruhezustand aufwacht. Das klappt auch prinzipiell, nur wenn das iBook zugeklappt ist, wie ich meistens den Ruhezustand aktiviere, wacht es kurz auf und schäft gleich wieder ein.
    ICh wollte einen Wecker nutzen, dass heißt, es wacht auf und spielt Musik. Das geht ja mit diversen Programmen oder über iCal und ein Applescript... Wenn das Book aufgeklappt im Ruhezustand ist klappt alles, nur eben nicht wenn es zugeklappt ist. Dann schläft es nach dem aufwachen immer gleich wieder ein. Will es über Nacht aber auch nicht aufgeklappt lassen.

    Kennt jmd eine Lösung?

    Danke schomal!

    Alex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - automatisches Aufwachen funktioniert Forum Datum
Automatisches Beenden bei i-Tunes... MacBook 18.11.2012
MBP late 2008 – Automatisches Umschalten der Grafikkarten? MacBook 27.07.2012
Automatisches Inhaltsverzeichnis mit Word erstellen MacBook 25.07.2012
Kein automatisches Standby mehr seit Firmware-Update MacBook 15.11.2006
MBP: Kein automatisches Einschalten MacBook 25.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche