Automatischer Start von Programmen

Diskutiere mit über: Automatischer Start von Programmen im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. Halderian

    Halderian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Hallo.

    Ich will gerne zum Zeitpunkt des Startes, also nachdem das System gebootet hat, einige eigene Scripte auf der Shell ausführen. Wo gibt es dafür eine Einstellung bzw wo kann ich die Scripte eintragen, so dass sie nach dem Booten einmal durchlaufen werden.
    Im Prinzip suche ich sowas wie die Startscripte von Linux "/etc/init.d und /etc/rc3.d", so dass ich definieren kann, dass die Scripte zum Startzeitpunkt laufen.

    Danke für die Hilfe,

    Halderian
     
  2. koli.bri

    koli.bri Gast

    Eine Möglichkeit von vielen:

    Ein Applescript schreiben, was die Kommandes eingibt, und dass als Programm speichern.
    Dass dann zu den Startobjekten einfügen (geht, meine ich, in den Einstellungen für den Benutzer)
     
  3. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    Zu den Startobjekten hinzufügen?

    Unter Systemeinstellungen -> Benutzer -> User auswählen -> Rechte Spalte auf Startobjekte und dann dein Script einfach hineinziehen.
     
  4. michl

    michl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Dafür gibt es in Mac OS X den launchd.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Automatischer Start Programmen Forum Datum
Aus Terminal EINFACH GUI Apps starten Mac OS X - Unix & Terminal 07.10.2010
symlink beim start erstellen Mac OS X - Unix & Terminal 05.12.2008
Automatischer Neustart nach Kernel Panic möglich? Mac OS X - Unix & Terminal 07.01.2007
kein Start in OSX möglich, evtl. Rechte Problem Mac OS X - Unix & Terminal 08.05.2006
Terminal - automatischer Programmstart Mac OS X - Unix & Terminal 23.02.2006

Diese Seite empfehlen