Authentifizierung mit extra E-Mail-Adresse

Diskutiere mit über: Authentifizierung mit extra E-Mail-Adresse im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Nashorn

    Nashorn Thread Starter Banned

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2004
    Hallo

    Senden eines E-Mails über smtp.hispeed.ch bei Cablecom bedarf neuerdings einer Authentifizierung. Dazu muss einen E-Mail-Adresse eingerichtet werden (xy@hispeed.ch). Ist das ohne Bedenken mitzumachen? Was ist eure Meinung dazu? Vielen Dank.

    Nashorn

    BTW: Authentifizierung gibt es bei MacOS9 IMHO nur bei Outlook. :rolleyes:
     
  2. splacknuck

    splacknuck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Gegen Authentifizierung vor dem Versand (SMTP-AUTH) ist eigentlich nichts zu sagen. Eigentlich eher dagegen, wenn es bis jetzt ohne ging! Was das mit der zweiten Adresse soll, leuchtet mir auf Anhieb auch nicht ein.

    Das ist nicht ganz richtig: Eudora müsste das auch können, ebenso MailSmith von BareBones, wenn ich mich recht erinnere. Außer ClarisEMailer (schlummere er selig) konnten das eigentlich alle Programme.

    Greets.
     
  3. Nashorn

    Nashorn Thread Starter Banned

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2004
    Eudora kann SMTP-AUTH nicht!
     
  4. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Falsch!

    Das ist definitiv falsch!

    Ich nutze Eudora in der 6er Version unter MacOS 9 – mit Authentifizierung. Die 5er konnte das auch – allerdings mit einem Patch, da viele Provider SMTP-Auth nach RFC nicht richtig umsetzten. Dieses Problem löste der Patch.



    ed
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2004
  5. Nashorn

    Nashorn Thread Starter Banned

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2004
    ...o.k. – war eine böswillige Unterstellung!

    SMTP-Auth in Eudora 6: Relay Personality
    The ISP with whom you have your primary email account may not allow you to send messages through any other Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) server but their own. If you have accounts at other ISPs or third-party email services, you may not be able to send mail from those accounts unless you use your primary ISP's SMTP servers. The SMTP relay feature allows you to send all your mail through your primary ISP's server.


    Auslöser war übrigens, dass ein Mail mit einem virusinfiszierten Word-Dokument in der Anlage geblockt wurde. Dass ist nun ein Grund, dass jetzt Macuser den Norton einsetzen müssen. :(

    Nashorn :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2004
  6. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Hüte dich vor solchen!

    Ähm, irgendwie sieht der Rest deines Beitrags jetzt anders aus als der Beitrag, den ich grad sah. Wahrscheinlich hast du ihn grad geändert.

    Bei Eudora stellst du die Authentifizierung ein im Menü
    "Special > Settings… > Personalities"
    Dort wählst du deinen Account (deine Personality) aus und klickst dann unten auf "Allow authorization". Das wars. Dann fragt er beim Versenden nach dem Passwort.

    Das habe ich nicht verstanden. Wer nutzt denn als Macuser schon Word :) OpenOffice ist doch die Alternative. Und das Word virenanfällig ist, ist schon lange bekannt. Weiter äußer ich mich zu dem Thema nicht.

    Und SMTP-Auth ist sinnvoll. So kann niemand unter deinem Accountnamen über diesen Mailserver Spam versenden. Solltest du mal drüber nachdenken. Und wie oben schon erwähnt, einfach mal bestimmten Programmen bestimmte Fähigkeiten absprechen gehört sich nicht – schon gar nicht in (so) einem Forum.

    Erst nachdenken, dann schreiben!



    ed
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2004
  7. Nashorn

    Nashorn Thread Starter Banned

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2004
    :confused: arbeitest Du bei Eudora? Dann ein herzliches Dankeschön, weil ich schon seit 12 Jahren damit arbeite!

    Nun aber zum Thema:
    SMTP-Auth wäre wohl ohne extra E-Mail möglich, oder nicht? Bei Eudora-Usern und Online-Mail wird es nun leider ziemlich umständlich, die Übersicht über die Mailboxes zu behalten. Bei Outlook ist die SMTP-Auth. – wen wunderts – ganz einfach einzustellen.

    Nashorn
     
  8. Nashorn

    Nashorn Thread Starter Banned

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2004
    Eure Antworten überraschen mich – Verunsicherung hat eher zugenommen. Daher nochmal: Der Internet-Access-Provider kann beim Senden auch die SMTP-Auth des Mail-Account-Providers mitsenden, oder nicht?
    Nashorn
     
  9. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Hi,
    dann wundert es mich, daß du Eudora SMTP-Auth absprichst.

    Deine Fragen in Post #7 und #8 sind mir nicht ganz klar. Natürlich ist SMTP-Auth bei Eudora einfach möglich. Und die Übersicht verliere ich da auch nicht – weder über die Ordner noch über die Accounts. Hast du dir das Manual von Eudora mal zu dem Thema angeschaut? Ansonsten würde ich dir empfehlen, doch einfach Outlook zu nutzen. Wenn es denn so einfach ist … Du solltest dich dann allerdings nicht über die dadurch entstehenden Nachteile beklagen :D

    Übrigens: nein, ich arbeite nicht bei Qualcomm/Eudora. Und ich nutze Eudora auch schon einige Jährchen.


    gruss
    ed
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Authentifizierung extra Mail Forum Datum
Mail wird immer in extra Fenster geöffnet. Internet- und Netzwerk-Software 08.03.2014
Wie funktioniert eine Authentifizierung? Cookies? Internet- und Netzwerk-Software 20.09.2006
SMTP Authentifizierung in Mail Internet- und Netzwerk-Software 26.04.2006
MAIL & SPA Authentifizierung? Internet- und Netzwerk-Software 13.11.2005
Entourage 2004: Problem mit Authentifizierung Internet- und Netzwerk-Software 21.01.2005

Diese Seite empfehlen