Auswahllisten in Excel

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Kheldour, 08.08.2003.

  1. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Moinsen,

    ich will in Excel für eine simple Kontakt-Management-Liste eine Auswahlliste anlegen. Da soll in einem Feld dann eine Aktivität über 'DropDown-Menue' auszuwählen sein: Telefonat, Email, Termin, etc.

    Hab noch nicht gefunden wie das geht. Wer kann helfen?
     
  2. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Meinst du das hier:

    Daten -> Filter -> Autofilter ??
     
  3. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    nee, das war's nicht :(
     
  4. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2002
    Es ist nicht ganz das, was Du suchst, geht aber in die Richtung: "Autovervollständigen".

    Beispiel: in einer Zelle hast Du mal z.B. "Telefon" eingegeben; wenn Du jetzt in einer anderen Zelle ein "t" tippst, öffnet sich ein kleines Aufklappmenü, in dem "Telefon" angeboten wird.
    Wenn Du zusätzlich irgendwo noch "E-Mail" schreibst, wird beim Tippen von "E" Dir "E-Mail" angeboten, wenn noch "Termin", dann erscheint beim nächstenmal, wenn Du ein "T" tippst, als Auswahl "Telefon - Termin".
    Du musst das Wort halt mindestens einmal in irgendeine Zelle eingetippt haben.

    Dieses "Autovervollständigen" kannst Du irgendwo in den Voreinstellungen aktivieren oder deaktivieren.
     
  5. CuBiXc

    CuBiXc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    Hi..

    du markierst mehrer Werte, kann aus unterschiedlichen Zellen / Tabellen sein, und wählst unter Daten - Gültigkeit aus.

    Dann unter Zulassen "LIste" auswählen. Unter Quelle einfach die gewünschten Werte auswählen und fertig.

    Gruß

    Olli
     
  6. Odin

    Odin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2002
    Hi,

    ich kann dir nur sagen wie es Exel/Win aussieht.

    Du richtest auf dem Blatt felder mit den Daten ein. Dann gehst du in das Feld, wo die Daten hin sollen, dann in die Menüleiste unter Daten den Punkt Gültigkeit anwählen.

    Dort kannst du dann bestimmen, wie mit welchen Daten verfahren werden soll. In deinem Fall mußt du bestimmt Liste wählen.

    Ob das auch auf dem Mac funktioniert kann ich die nicht sagen. Dort konnte ich es noch nicht ausprobieren.
     
  7. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2002
    Danke CuBiXc !
    Das geht ja echt easy....
     
Die Seite wird geladen...