Auslesen von Icons von Dateien und Ordner

Diskutiere mit über: Auslesen von Icons von Dateien und Ordner im Scripting und Automatisierung Forum

  1. nznet

    nznet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Hallo,

    Früher konnte man unter OS Classic mit "Get Icon" das Icon von einer Datei auslesen und mit "set Icon" wieder zuordnen.

    Nun unter OSX scheint es nicht der Fall zu sein!

    Ich suche irgendwelche Ansätze, um das Icon von einer Datei auslesen zu können. Und was man ausgelesen hat, muß man wieder zuordnen Können!

    _________________________________________________________
    Hintergund ist über Droplets ein eigenes Ordner-Icon zu erstellen!
    _________________________________________________________
     
  2. Inoa

    Inoa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Datei oder Ordner auswählen Apfel + I drücken, unter Übersicht Icon anklicken und via Apfel + C kopieren. Bei der Zieldatei dasselbe machen (mit Apfel + V einfügen)...

    Hab die Frage falsch verstanden
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2005
  3. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    FinderIconCM ist genau das richtige. Sogar Ordner lassen sich mit den kopierten Icons schnell und einfach erstellen.

    Freeware: defekter Link entfernt
     
  4. nznet

    nznet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Das ganze soll über Applescript laufen!
     
  5. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Wieso soll es über Applescript laufen ?

    Du willst doch ein beliebiges Icon mit einem Ordner-Icon verschmelzen oder ?
    Schon FinderIconCM getestet ?
     
  6. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    16.03.2003
    Ihr habt seine Frage nicht verstanden :D

    er sucht keine ShareWare oder FreeWare die das erledigt, sondern ein AppleScript. Sonst hätte er wohl kaum in diesem Thread gepostet ;).

    Hatte ebenfalls mal das Problem. Leider konnte ich nichts passendes im Netz dazu finden. Das einzige was sich ändern ließe wären die Etiketten.
    Das war dann mein Ausweg. Ich mach es eben nun über Etiketten.

    Verstehe ich Dein Problem richtig: Du willst den umweg über Info kopieren info einfügen also umgehen. Stattdessen willst du mehrere fertige Droplets haben auf die Du dann den erstellten Ordner ziehst. Der bekommt dann so in einem rutsch das neue Ordnerbild zugewiesen. ?? Oder genau so Du es schon im Fischer-BayerFroum beschrieben hast? Wenn ja musst Du wahrscheinlich sowieso mit so einem zusatzprog wie oben erwähnt zusammenarbeiten. Dabei gilt in erster Linie zu kontrollieren welche Apple-Script fähig sind :)

    Erklär mal ein wenig genauer wie das ganze ablaufen soll oder wie die ungefähre Vorgehensweise sein soll oder für was letztendlich das Dienen soll. Vielleicht findet sich eine passende alternative. Ich bin immer ein wenig neugierig :).

    Vielleicht wäre ein ansatz die "Ordner aktionen" zu nutzen. Muss man mal im netz umschaun ob es was gibt.


    mfg glzm0
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2005
  7. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    16.03.2003
    ich nocheinmal

    also wie Du sicherlich weist ist AppleScript nur eine art Batchprogramm (nicht prügeln, nur so ungefähr). Ein sogenanntes Stapelverarbeitungsprog, es arbeitet einen befehl nach dem anderen ab. SELBST kann AS eigentlich nichts, es ist stets auf Programme (Finder, etc..) angewiesen welche letztendlich die Aktionen ausführen.

    Der MAC selbst bringt es nicht fertig mit EIGENEN mitteln Icons verschiedener Apps/Folders zu kombinieren. Du müsstes eine Drittanbieterapp installieren, die meistens immer noch 10 - 20 $/€ kosten.
    Dann wäre Dein eigentliches vorhaben per AS möglich. Ohne dritt... aber nicht :) leider.

    Wenn Du auf das zusammenfügen diverser Icons verzichtest und stattdessen auf eigene zuvor erstelle zugreifst kann man das fehlen der alten os9 Funktion umgehen. Erstelle Dir Deine Wunschordner, lege sie irgendwo ab wo niemand sie so schnell verändern oder löschen kann.
    Das Script (Droplet) dient letztendlich nur noch dazu später den Inhalt des gedropten :)D tolles Wort oder?) Ordners in die Zwischenablage zu kopiern, den alten Ordner löschen, dann auf Deine erstellten Ordner zugreifen, diesen dann an den neuen platz kopieren und den Inhalt aus der Zwischenablage (oder einem erstellten TEMP ordner) wieder in diesen dann hinein zu kopieren. fertisch =)

    Klingt lustig, aber anders als eine der beiden Methoden wird es wahrscheinlich nicht geben.

    Ich denke die letzte Lösung mit den fertig erstellten TemplateOrdner =) ist die einfachste, kostengünstigste, und in gewissem Umfang die schnellste.

    Also grüble noch einmal darüber.


    mfg glzm0
     
  8. nznet

    nznet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Hallo,

    Hintergrund ist Ordner-Icons aus 2 Icons(Folder+Doc) zu erstellen, so wie sharewares, die es gibt!.
    Nur selbst etwas zu erschafen, ist etwas anderes!

    Nu scheints mir, dass im Moment keine möglichkeit gibt, Über Applescript Icons auszulesen.

    Hoffentlich kommt mit Tiger eine inhaltsvollere Version von Applescript raus.
     
  9. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Ich gab dir doch eine Freeware zum Testen !?? Ignoriert oder Apple-script-süchtig ?? :o)
     
  10. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    16.03.2003
    Applescriptsüchtig :)

    deswegen wahrscheinlich in diesem Forum der Thread ;).

    Die Sharewae mag toll sein, aber bedarf immer noch Manuelles Handeln, welches AppleScript (wenn es in diesem Falle ginge) ja von selbst machen sollte, denke ich mal ;)

    Zu Tiger: Ich glaube kaum das die Funktion zum Icon auslesen noch einmal eingeführt wird. Wie gesagt, musste warten bis es eine ShareWare oder FreeWare app gibt die AppleScriptfähig ist. Bisher hab ich noch nichts passendes gefunden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auslesen Icons Dateien Forum Datum
Automator – Namensteile des übergeordneten Ordners auslesen? Scripting und Automatisierung 07.11.2015
Informationen aus Config-Datei auslesen? Scripting und Automatisierung 12.02.2015
Aus Maipostfachl Email Adressen auslesen und in eine Datei schreiben Scripting und Automatisierung 07.02.2014
Textdatei auslesen und damit Dateien umbenennen Scripting und Automatisierung 26.01.2014
Dateiname auslesen? Scripting und Automatisierung 21.07.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche