Aufrüstmöglichkeiten Power MAC G4

Diskutiere mit über: Aufrüstmöglichkeiten Power MAC G4 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. step5845

    step5845 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2004
    Hi zusammen.

    So ich möchte meinen G4 aufrüsten.. Er hat folgende Daten

    Power Mac G4
    AGP Grafik Nvidia mit 32 MB Ram
    384 MB Arbeitsspeicher
    533 Mhz
    Mac OS 9.1.1
    CD Rw Brenner

    Also ich habe mir eben schon das Update geholt auf 9.2.1
    Ich möchte jetzt noch den Arbeitsspeicher aufrüsten! Bis wieviel kann ich das maximal machen? Und kann ich jeden X- Beliebigen Speicher nehmen der auf im PC läuft? Oder gibt es bestimmte nur für Macs? Sonst würde ich einfach einen von Infinieon nehmen! Geht das???

    Dann hatte ich noch vor den MHz zahl zu erhöhen auf 1 GHZ. Sollte mit dem Sonnet gehen oder?

    Als letztes noch die Grafikkarte? Welche würdet ihr mich empfelen. Ich mache an dem rechner nur Bildbearbeitung und Satz. Muss also nichts dolles sein nur 32 MB scheinen mir was wenig!

    Viele Grüße und Danke schonmal

    Matthias
     
  2. zerocoolxxl

    zerocoolxxl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    02.10.2004
    Willkommen im Forum,
    welchen G4 hast Du denn?
    Kannst Du herausfinden bei Apple!
     
  3. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Überlegen was der ganze spaß kosten soll/darf solltest du als aller erstes machen.

    Ich hab auch nen aufgerüsteten G4 400 und bin damit zufriedener was stabiltät und abstürze( hatte keinen einzigen mehr seit ich aufgerüstet habe, auch kein einfrieren von Programmen) betrifft.

    Dennoch bleibt es ne alte Kiste und den FSB bekommst du nicht verschnellert.

    An Speicher tuts handelsüblicher SD-RAM Speicher vom PC auch, allerdings ist das ein probieren welcher das passt. Das zeigt sich oft wenn Programme einfrieren. Einfach mal speicher durchwechseln.

    Wenn du nun ne CPU Karte kaufst und Speicher und Graka und HDD und Brenner, dann bist du schnell bei ein paar hundert Euro.

    Wenn du deinen alten gut verkaufst kommt da auch einiges zusammen sodaß ein G5 nur noch ein paar Euro teurer ist.

    Wirklich beantworten kann dir das niemand. Ich bin vollauf zufrieden mit meinem G4, läuft wie ein Uhrwerk und ist ziemlich schnell.

    Aber gerade für Videoschnitt und Render hätte ich schon gerne ne G5 Dual. Das macht sich schon mächtig bemerkbar wenns mal wirklich Rechenintensiv wird und der Bus hinter lahmt.
     
  4. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Hallo step5845,

    du kannst maximal 1.5 GB Speicher in deinen G4 einbauen. Um die Kosten im Rahmen zu halten würde allerdings empfehlen auf 1 GB aufzurüsten, welche Riegel sind denn zurzeit drin? Du müsstest 3 Steckplätze haben. Du brauchst PC133, 3.3V 168 pin SDRAM, Infinion ist schon ok.
    Ansonsten DSP:
    defekter Link entfernt

    Falls du wirklich eine neue Grafikkarte benötigst wäre wohl eine Ati Radeon 8500 mit 64MB zu empfehlen, wenn es etwas mehr sein darf die 9800Pro mit 128MB. Dann bräuchtest du dann allerdings ein CPU Upgrade, ansonsten langweilt sich die Graka zu Tode.
    Die Upgradekarten von Sonnet gehen inzwischen bis 1,7GHz, die von Gigadesign sogar bis 2 GHz. Ich glaube das beste Preis/Leistungsverhältnis hat das 1,4 Upgrade von Sonnet.

    Es stellt sich halt die Frage, ob ein neuer Mac nicht günstiger sein würde, falls du den alten gut verkauft bekommst.
    Zumindest stell ich mir diese Frage oft, ich habe einen G4 Dual 533 mit 1 GB Ram, 32MB Nvidia und Superdrive :)

    Gruß Dt
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2005
  5. Danyji

    Danyji Banned

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Ich würde aus eigener Erfahrung davon abraten. Es würde sich vielleicht ein wenig lohnen, falls du ein Modell mit 133 MHz Systembus und 4fach AGP hast, also alles ab G4 466, aber selbst dann ist die Investition mehr eine Art von Liebhaberei.
    Ich habe meinem G4 eine Sonnet 1,4 GHz spendiert: 450€ (zu der Zeit)
    Ati 8500: 100€
    mehr Ram: 90€ für 512 MB (SD-Ram ist teuer geworden und der billige ist nicht mehr kompatibel! Infineon stellt keinen SD-Ram mehr her)
    DVD-Brenner: 70€
    120 GB-Festplatte: 79€
    neue Lüfter: 35€ (die alten sollten langsam wirklich getauscht werden, auch wegen dem vielen Staub)
    Mit neuer Tastatur komme ich auf ca. 850 €. Bei Ebay kriege ich aber höchstens noch 700€ dafür, wenn ich Glück habe. Realistisch eher 600€ und Panther sollte schon dabei sein plus nen Haufen anderer Cracks.
    Positiv kann ich nur sagen. Die Kiste ist ähnlich leise/laut wie ein PowerMac G5 und ca. 15% schneller als ein Mac mini, auch wegen dem Cache. Aber seit dem Mac mini kriegt man die Kosten für das Aufrüsten einfach nicht mehr raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2005
  6. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Man kann den 533MHZ bis 1,5 GB Ram PC133 DIMM/min. 8ns aufrüsten.
    Den CD Brenner raus bei ebay verkaufen und dort auch einen DVD Brenner (original Apple) kaufen. Läuft ab 9.2.2 ohne zusätze. System 10.4 (Tiger) läuft stabil und gut. CPU würde ich nicht wechseln, denn dann wäre die Frage wirklich verkaufen und etwas mehr für einen G 5 ausgeben.
    Gruß
    Mani
     
  7. step5845

    step5845 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2004
    hm ja ok. Also ich hatte bis eben noch insgesamt 3 Macs. Alle G4 wobei die beiden die ich eben verkauft habe mit PCI Grafikkarten waren. Ich habe jetzt so ca. 500 €uro. Wenn ich den derzeitigen G4 AGP auch noch verkaufen sollte habe ich vielleicht 800 €uro schätze ich mal. Nur wäre es nicht sinnvoller wenn ich meinen nur so aufrüste weil ich nicht noch Geld drauflegen wollte!
     
  8. Danyji

    Danyji Banned

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Für 800 € bekommst du einen Mac mini 1,42 GHz inc. 1 GB Speicher und fette externe Festplatte. Tiger ist dann auch dabei, das Teil ist schön leise und hat Garantie.
    Neue Mac minis kommen sicherlich bald mit 64 MB Graka, auch wenn 32 MB für DTP locker ausreichen.
     
  9. step5845

    step5845 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2004
    Ja ok vielen Dank für eure Antworten! Ich werde darüber mal ne Nacht schlafen um mich dann zu entscheiden!

    Danke!!!
     
  10. Nightwing

    Nightwing Gast

    Speicher könnten auf 2 GB (!) aufgerüstet werden. Nur OS 9 kann nur 1,5 GB nutzen -> OS X aber die ganzen 2 GB!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aufrüstmöglichkeiten Power MAC Forum Datum
Power Mac bootet nicht Mac Pro, Power Mac, Cube 27.11.2016
Power Mac G5 Dual wieder zum Laufen bekommen... Mac Pro, Power Mac, Cube 02.03.2016
Power Mac G4 mit 27" iMac (MID 2009) verbinden Mac Pro, Power Mac, Cube 12.12.2015
Power Book G4 Batterie finden, aber wo? Mac Pro, Power Mac, Cube 22.11.2015
Power Mac G4 startet nicht von CD/DVD Mac Pro, Power Mac, Cube 21.08.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche