Aufforderung zum Neustart

Diskutiere mit über: Aufforderung zum Neustart im Mac OS X Forum

  1. inigo45

    inigo45 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2005
    Hallo,
    Mein Wallstreet läuft sanft mit Classic und OS X.2.8 (eine HD, zwei Volumes), aber in OSX... wie aus heiterem Himmel dunkelt sich der Bildschirm ab und es folgt in vier Sprachen (dt., en., fr., chin.) die Aufforderung das PBook neu zustarten. Diese Mitteilung ist in einem hellgrauen Kasten mit einer Art Wasserzeichen (Ein/Ausschalter Zeichen). Ich habe bereits Virex installiert, welches bis auf drei Dateien das Volume durchsucht und dabei keinen Virus gefunden hat. Meist erscheint diese Aufforderung nachdem der Monitor sich vom "Ruhezustand" (schwarz) wieder einschaltet. Habt ihr dazu einen Kommentar?
    Gruesse
    Juergen

    PS. Habe vorher im Hardware Forum gepostet und glaube dieses ist das richtige!
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ist eine Kernel Panic...kann mit schlechter/defekter hardware zusammenhängen....mal alles abhängen(usb/fw) und schauen ob wieder eine panic kommt, wenn nicht, könnts am RAM liegen


    mfg
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    das ist eine kernel panic, könnte mit einem hardwaredefekt zusammenhängen.
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    poste mal den text dieser datei hier: festplatte/library/logs/panic.log
    könnte bei dem sehr alten system auch noch in nem unterordner liegen...
     
  5. inigo45

    inigo45 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2005
    @nicolas-eric
    Ich habe das gesamte osx volume durchgeforstet und kein panic.log! Ist diese Tatsache aussagekräftig?
    Gruesse
    Jürgen
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    da würde wahrscheinlich drin stehen warum das passiert ist.

    aber du machst mich jetzt echt stutzig. hatte 10.2 überhaupt schon ein panic.log? also ab 10.3 gab es das definitiv.
     
  7. inigo45

    inigo45 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2005
    Ich glaube der Kulprit war die Adaptec USB PC Card. Diese war immer im slot und seitdem ich sie ausgeworfen habe, ist Ruhe mit den Kernel panics.
    Danke an alle Teilnehmenden
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche