Auf meinen desktop funktioniert nichts mehr!

Diskutiere mit über: Auf meinen desktop funktioniert nichts mehr! im Mac OS X Forum

  1. Kickstart

    Kickstart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2004
    Hallo,
    ich wollte vor ca 1 Stunde 1600 Bilder von einen Ordner in einen anderen ziehe. Ich habe sie aber ausversehen auf meinen Desktop gezogen und seitdem läßt sich da nichts mehr starten bzw iauch nicht anklicken. Egal was ich auf den Desktop anklicken will, es kommt immer der "Ladeball". Die Programme in meiner Dockleiste lassen sich aber nochh starten (auch wenn etwas langsam). Kann mir jemand nen Rat geben, was ich machen kann, danit wieder aalles funktioniert?

    mfG
    Kickstart

    Ps:Mein Rechner ist ein emac 1Ghz mit 768mb Ram.
     
  2. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Hast du zufällig das Terminal in deinem Dock?
     
  3. eboy_1977

    eboy_1977 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2004
    ich denke mal die möglichkeit eines neustartes hast du schon ausprobiert? falls nicht einfach mal machen und den rechner dann mal in ruhe am rad drehen lassen, könnte wirklich etwas dauern, 1600 bilder sind ja nicht ohne..

    ansonsten evtl. mal über sofort beenden "finder neustarten"
     
  4. Kickstart

    Kickstart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2004
    Nein habe ich nicht.
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Offensichtlich scheint der Desktop Probleme bei großen Date(ie)nmengen zu haben, das Problem habe ich schon öfter gehört.

    Finder mal neu gestartet (entweder übers Dock oder über "Sofort beenden")?

    Ich würde das am einfachsten und schnellsten im Terminal so lösen (sofern alle Bilder vom gleichen Format sind, in meinem Beispiel .pdf):

    mkdir ~/Desktop/Bilder
    mv ~/Desktop/*.pdf ~/Desktop/Bilder
     
  6. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Ja ich glaube auch lass das Rad mal bissl drehen...

    Am besten wäre du würdest irgendwie das Terminal aufbekommen und dann könntest du die Bilder alle in einen Ordner verschieben. Mit dem Terminal geht das recht fix.
     
  7. Kickstart

    Kickstart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2004
    Neustart habe ich schon gemacht, hat leider nichts gebracht. Das Rad dreht sich auch schon fast seit einer Stunde, kann mir nicht vorstellen, das es noch was bringt wenn der Mac weiterladet.
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Bringt in der Tat nichts, da ist das Desktop überfordert bzw. nicht für ausgelegt (kopieren in einen Ordner auf dem Desktop geht schon).

    Den Prozeß killen entweder über Apfel alt esc oder Finder runterfahren.
    Geht aber nur wenn das per Tool eingerichtet ist.
    Killen des Prozesses geht auch übers Termilal. Bin aber kein Unix Freak der dir das zweifelsfrei erklären kann. Gib mal "help kill" ins Terminal ein. Man kann eine PID (Prozeß killen)

    Hatte das mit dem Desktop auch mal aus versehen und ich hab den Prozess irgendwie abgewürgt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2004
  9. Kickstart

    Kickstart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2004
    Hallo,
    Geht wieder alles. Danke für eure Hilfe, besonders an Dylan, Dein Terminalbefehl hat die Bilder gelöscht!
    mfG
    Kickstart
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2004
  10. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
    eigentlich nicht! die bilder sollten nun im ordner "bilder" auf dem desktop sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche