audiospur bei miniDV aufarbeiten - extrahieren mit iMovie, und wie zurück aufs band?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Jein, 16.01.2007.

  1. Jein

    Jein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallihallo!

    so, ich wurde nun hier nun in der schule beauftragt, die audiospur eines filmchens zu extrahieren.
    also importieren mit imovie, dann die audioclips extrahieren und aus imovie rausziehen. leider hab ich dann ungefähr 120 kurze sounddateien, kann man die irgendwie zusammenfügen? gut, das zeug nachher reinzusetzen nach der bearbeitung wäre dann auch ein kein problem, aber wie kann ich das ganze zurück auf die kamera spielen? ist ne sony die auch DV-in hat, sollte also kein problem sein. aber kann imovie das?

    oder welche progrämmchen würdet ihr empfehlen?

    Jakob


    edit: die suche hat doch was brauchbares ausgespuckt: mit QT kann ich also die audiospur rausziehen und ne neue reinsetzen. nur wie krieg ich das band in QT importiert? und vor allem, wie exportiere ich es? :kopfkratz:
     
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    Film von Kamera nach iM importieren.. das hast ja schon...

    dann: export/senden
    Quicktime/Eigene Enstellungen, auf senden drücken..

    dann im neuen Fenster, "aiff" aus der dropdown Liste auswählen...

    jetzt hast deinen Filmton als ein, komplettes audio file...
    mach damit was du willst... (bearbeiten)

    dann, in iM:
    importiere dieses audio file... taucht in audio1 spur UNTER dem video auf...
    schalte den originalton aus (gaaanzz rechts, das click kästchen an der video spur)
    exportiere zurück zur Kamera..- Film mit neuen, importierten, bearbeiteten Ton...

    .............. so würd ich das machen ;)
     
  3. Jein

    Jein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.01.2004
    hat sich einiges geklärt - wichtig ist wohl nur ein einziger clip, also auch nur eine audiodatei. einfügen geht auch, ich kann also sowohl in imovie als auch in QT dem film die audiodatei wieder hinzufügen - nur:
    wie exportiere ich zur kamera? sei es in QT oder in iMovie.. :kopfkratz:


    edit: schon gefunden. super, danke! in imovie über senden gehts :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen