Audioausgabe über USB / MP3 DJ-Lösung

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von nikamrhein, 28.04.2004.

  1. nikamrhein

    nikamrhein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Hallo Lückos!

    Bei allen von mir gefunden Freds geht es immer um Recording. Wie sieht es denn da anders herum aus? Ich brauch A. (logisch) was zum Aufnehmen und B. (geil) was zur Wiedergabe, damit ich den Standard iBook Audioausgang als Monitor (Kopfhörer) zur Verfügung habe. Geht das – also Audioausgabe – mit dem iMic von Griffin gut. Soll da auf 'ner Fete meine MP3s mitnehmen und die Mucke machen ... oder ist die Quali zu schlecht? Software wäre "DJ Studio 1800" oder "Traktor DJ Studio" ... Oder gibt es da eine andere Hardware-Lösung unter 75 Euronens?
     
  2. nikamrhein

    nikamrhein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Schade – hat denn keiner eine Idee dazu??? nikamrhein
     
  3. nyneo

    nyneo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    hi,

    ich hab zwar ein imic, allerdings mit der software "DJ Studio 1800" oder "Traktor DJ Studio" hatte ich leider noch nix zu tun.

    wenn die software unterstützt, dass du den internen audioausgang als monitor nehmen kannst und die musik über's imic läuft dann denk ich mal, dass es da kein problem geben wird.

    mit dem imic hab ich schon was aufgenommen und da konnte man dann schön zwischen imic, line-in und internem micro als aufnahmequelle wählen.
     
  4. nikamrhein

    nikamrhein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Hey, Danke für die Hilfe, also (ja die Software kann umschalten) verstehe ich das richtig: Das iMic stellt also auch einen Ausgang zur Verfügung? nikamrhein Suppi
     
  5. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.04.2004
    verschiedene Ausgänge nutzen...

    Hello!
    Weiß nicht, ob Dir das weiterhilft, aber es gibt auch ein Tool Namens "Detour", womit Du, falls Du mehrere Audioausgänge hast, diese den Applications auch getrennt zuweisen kannst, zusätzlich lassen sich dann auch noch alle einzeln in der Lautstärke regeln.
    Das ganze installiert sich als Pref.Pane in den Systemeinstellungen ab OS 10.2 unter "Sonstige" und erlaubt flexible interne Steuerungsmöglichkeiten der verschiedenen Quellen.

    Zu bekommen unter : http://www.rogueamoeba.com/detour/
     
  6. nikamrhein

    nikamrhein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Re: verschiedene Ausgänge nutzen...

     

    ... dddddddocccchhhhhh, suuuuper, das habe ich auch gesucht!!! Danke carro
     
  7. bata

    bata MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Oder Du nimmst den Hercules Pocket Muse.
    Kostet 49€ und gibt dir die Möglichkeit über USB sowohl Stereo Monitor, als auch parallel Master Stereo auszugeben, allerdings alles über kleine Klincke. Hier ist der Link:

    http://europe.hercules.com/showpage.php?swcty=UK&p=84&b=1&f=1


    Ich habe einen Imac 800 und Traktor
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen