audio-möglichkeiten für den imac G3

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von zoe0001, 24.12.2005.

  1. zoe0001

    zoe0001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2005
    hallöchen :)
    hab jetzt "neu" nen imac G3 mit 400hz und ab nächste woche wohl hoffentlich mit 512MB Ram, 120GB-platte und OS-X
    abgesehen von bildbearbeitung, webdesign würde ich gerne den mac als musikmaschine nutzen, dafür soll er ja wie geschaffen sein
    in betracht käme dabei ein digi-piano über eine midi-schnittstelle anzuschliessen, zu sampeln usw.
    aber auch die wiedergabe eventuell über ein angeschlossenes lautsprecher-system
    ist das alles mit dem imac möglich?? oder brauch ich da ne andere ausgangssituation??
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    für software synthies ist der alte g3 viel zu lahm. selbst in reason bekommst du damit keine 4 instrumente auf einmal hin.
    also um das mal auszuprobieren ists ok. aber richtig damit arbeiten ist nicht die wahre freude...
     
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    du willst das digi piano als klangerzeuger nutzen, oder nur als kontrollgerät?
     
  4. buzolino

    buzolino Gast

    ich hatte bis vor einem jahr einen imac g3 600 allerdings mit 768 ram, da gings einigermaßen, mit logic 6 !
     
  5. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    ja kommt drauf an, wie aufwendig deine produktionen sein sollen, um ein bisschen piano/e-piano zu spielen, und sich von einem drumcomputer begleiten zu lassen, tut's der g3 mit Reason adapted ganz sicher
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen