Audio DVD

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von petertx36, 22.09.2006.

  1. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Hi, ich bin es wieder.
    Wie kann ich eine Audio DVD brennen?
    Ich höre lieber meine Musik über den DVD-Player, nur auf eine CD passt nicht so viel drauf.

    Gruß
    Peter
     
  2. xoxox

    xoxox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    08.09.2006
    Moin,

    einfach eine normale Video-DVD ohne Bildspur erstellen,
    Das geht zum Beispiel mit DVDStudioPro.

    Falls der DVD-Player auch MP3 kann, einfach die MP3-Dateien als normale Daten-DVD brennen.
     
  3. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Danke für die schnelle Antwort. Nur meine iTunesMusikDateien kann ich nicht als MP3 brennen. HAbe nur iDVD, geht es damit auch? & eventuell noch das Cover hinzufügen?

    Gruß
    Peter
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    wenn dein DVD Player auch aac(so hast du die Files in iTunes?) abspielen kann, könntest du sie als DatenDVD schreiben ist einzustellen in iTunes unter erweitert brennen. Das sollte laufen, so mache ich das mit meinen Tracks, allerdings als MP3
     
  5. xoxox

    xoxox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    08.09.2006
    Mir ist kein DVD-Player bekannt, der AAC abspielen kann.
    AAC ist halt ne Insellösung in der Mac-Welt.

    Aber wo liegt das Problem?
    Lame gibt's für iTunes und erstellt hochwertige MP3s.
    [DLMURL]http://www.blacktree.com/apps/iTunes-LAME/[/DLMURL]
     
  6. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    ja, aber diese itunes dateien sind geschützt und werden nicht als mp3 gebrannt.
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Dann bleibt Dir nur der Umweg über eine Audio-CD.
    Also die Lieder als Audio-CD brennen und dann wieder als mp3 importieren.

    Gruß
     
  8. stussy

    stussy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Bei Toast kann man doch auch Audio-DVDs erstellen.
    Das wäre eine Alternative zu "Audio-CD brennen und dann als mp3 importieren".
     
  9. apfelnase

    apfelnase Gast

    Möööööp ;-)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Audio_Coding

    Wenn die anderen Hersteller wollten, könnten es alle nutzen! Ist ja nichts was Apple erfunden hätte.
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    AAC ist keine insel-lösung in der mac-welt, sondern teil des MPEG4 standards...
     

Diese Seite empfehlen