ATI Radeon 7000-Bug bei QE und DVD

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Z-Kin, 04.04.2004.

  1. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Hab meinem G3 b/w eine schnuckelige ATI Radeon 7000 PCI GraKa mit 32 MB gegönnt. So, wollte natürlich auch QE damit erzielen. Also 'PCI Extreme' installiert (wenn man da von installieren sprechen kann) und schwupps, QE war da. Kann man ja mit 'QE Check' testen und ausserdem merkt man es ja an verschiednen optischen Dingen. Karte läuft also astrein und ist eine Verbesserung ohne Gleichen gegenüber der serienmäßigen ATI Rage 128 mit 16 MB. Aber ein Problem gibts leider doch: beim abspielen von DVDs blinkt das Videobild bei Vollbild in gleichmäßigem Rhythmus sobald das Steuerelemt des Players eingeblendet ist oder man die Menüleiste einblendet. Deaktiviert man das Steuerelemt, bleibt das blinken aus. Aber dann hat man halt keine Möglichkeit der Steuerung mehr. Nutzt man die Menüleiste zum Steuern, blinkts auch. Kennt jemand das Problem und weiß Abhilfe? Ohne QE läuft das Video einwandfrei. Es geht hier übrigens um ganz normale, gekaufte Video-DVDs, keine Kopien. :(
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo Z-Kin,

    Das Blinken ist u. U. eine Folge der Tatsache, dass PCI Grafikkarten den Speicher nicht ohne Zugriff auf den Prozessor ansprechen können.
    Wenn Du weitere Prozesse startest, die den Prozessor ebenfalls beanspruchen muss halt geteilt werden.
    Das ist aber nur eine Vermutung.
     
  3. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Der G3 hat nen G4 400 Prozessor. Vielleicht reicht dessen Leistung für eine solche Aktion ja nicht aus. Komisch aber trotzdem...... :(
     
  4. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Problem hat sich durch den Einbau von mehr Speicher in Luft aufgelöst. Jetzt läuft alles tadellos. :)
     
Die Seite wird geladen...