ATi 9600XT im PM G5 1,6 Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von St.Garg, 15.03.2005.

  1. St.Garg

    St.Garg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Konnte es kaum erwarten die firsch erworbene Karte einzubauen.
    Meine ersten Gedanken waren : " Hoffentlich geht das Teil". War nämlich gar nicht so sicher, da über Ebay gekauft.

    Nach dem erfolgreichen Anschluss wurde gleich mal ATI Displays und ATIccelerator II runtergeladen. Letzteres zum auslesen des GPU Taktes.

    Das Ergebnis war zum Teil endtäuschend. Der Grafikprozessor der 9600XT läuft mit "nur" 400 MHz. Genau so schnell wie der Standard Tackt der herkömmlichen PRO PC version (9600 Pro). Die Taktung des Speichers der Karte beträgt nur 310 Mhz. Dieser Wert liegt deutlich unter der Normalen PC Variante (keine Pro). Dies wird warscheinlich daran liegen dass die MAC Version nur von einem kleinen Passiv Körper gekühlt wird.

    Irgendwie bin ich mir schon ein wenig verschaukelt vorgekommen.

    Anschließend habe ich versucht mit TemperatureMonitor die Temperatur des GPU's auszulesen, wie das bei anderen Karten möglich ist. (zB Gf 6800). Leider Fehlschlag. Dabei war ich mir sicher dass dies möglich wäre.

    Wenigstens schneidet die Karte in Spielen deutlich besser ab. Die Spiele sehen nicht nur besser aus, sonder laufen auch flotter. Ich konnte auf meinem System einen FPS zuwachs von ca 20 . 30 % (gemessen auf 1024x768)

    Ich werde versuchen einen passenden Kühlkörper für die Karte aufzutreiben, und sie annähernd auf Standard 9600XT Taktung bringen
    GPU auf 500 MHZ und Speicher auf 600 MHZ. Ohne dass der Chip / RAM dabei wärmer wird als die Apple-Haus Variante!

    Mich würde es interessieren ob sich die Mac Varianten PRO und XT nur durch den Speicher (Pro 64, XT 128) unterscheiden oder auch von der Taktung. Würde mich sehr freuen wenn ein R 9600Pro besitzer mal seine Karte auslesen würde (dies ist Gefahrenlos mit der Tool ATIccelerator II möglich)
     
  2. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Äh, das der Ramtakt nur 310 Mhz beträgt passt schon. Nim den mal 2x und du hast 620 Mhz. Manche Programme lesen nämlich nicht dir DDR Frequenz aus, sondern zeigen die tatsächliche Taktrate an. Und die ist numal 310 Mhz. Genau so wie die GeForce GT6600 nicht mit 1000 Mhz Ram taktet, sondern nur mit 500.
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Warum willst Du die Karte übertakten?

    Dein Rechner braucht keine MegaGrafikKarte und viel bringen tuts eh nicht. Dann hast Du nochmal 2 fps mehr, dafür aber keine passivgekühlte Karte mehr. Die 20-30% sind doch super...

    Frank
     
  4. St.Garg

    St.Garg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Nun ja, das stimmt schon! Aber wenn ich eine XT kaufe, dann will ich auch eine XT haben. Ich hab den G5 ja auch nicht gekauft, weil mir die Leistung eines G4 reichen würde.
     
  5. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    05.03.2003
    habe auch die 9600xt in meinem powermac g5! sollte ich ATI Displays und ATIccelerator II auch runterladen und wozu ist das genau? was kann man damit genau machen?
     
  6. St.Garg

    St.Garg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    ATiDisplays ist ein Tool von ATi. Damit kannst du einige OpenGl Settings von Spielen einstellen, die sonst nicht möglich sind. Und ein paar weitere nette Gimmiks.

    Mit ATiccelerator II kannst du die Geschwindigkeit deines GPU Chips auslesen, und wenn gewollt auch geziehlt übertakten (Nicht machen, wenn die Karte nicht zusätzlich gekühlt wird)

    Die 9600XT hab ich selber, dass heisst ich kenn den GPU Takt, mich hätte nur interessiert ob die 9600Pro die gleiche Taktung besitzt dafür nur weniger Speicher
     
  7. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    05.03.2003
    am besten lade ich mir mal nur ati displays runter :D das andere brauche ich nicht da ich bald schon die x800 besitzen werde!
    wo bekomme ich ati displays? könntest du bitte mal den link zum download posten :D :D
     
  8. St.Garg

    St.Garg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
  9. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Hallo

    Also ich hab in meinem QS2002 eine 9600pro am laufen.
    Die hab ich mit ATICCellerator II etwas getweakt.
    GPU Takt 400.50MHZ
    Speicher Takt 342.00 MHZ
    Läuft superstabil ohne Zusatzkühlung.
    Mehr würde ich der Karte ohne Zusatzkühlung nicht zumuten.

    Viele grüße
     
  10. St.Garg

    St.Garg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Kannst du mir vielleicht sagen, wie schnell die orgiginal Taktung war?
    Würde mich interesieren!
    danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen