ASP und Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von amarcord, 24.07.2003.

  1. amarcord

    amarcord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Hallo,

    gerne wuerde ich von Win auf Mac umsteigen, arbeite aber oft mit ASP. Da ich ein ganzes Buero mit 5 Computern und neuen Software einrichten muss, meochte ich gerne wissen, ob man in mac auch ASP lokal lesen kann.

    Waere Mac in Verbindung eines Win System moeglich oder von Vorteil?

    Wuerde mich ueber Antworten freuen . . .

    amarcord
     
  2. schumacher2000

    schumacher2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Wast meinst Du mit ASP = ActiveServerPages?
     
  3. amarcord

    amarcord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Active Server Page richtig!

    Toll wie schnell Ihr antwortet, bin gespannt . .. .

    amarcord
     
  4. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    is das nich dieses microsoft-pearl? :confused:
     
  5. amarcord

    amarcord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    ASP
    Steht für Active Server Pages, eine Webtechnologie von Microsoft. Im Zusammenspiel mit Internet Information Server sehr mächtiges Werkzeug zur Generierung dynamischer Web-Seiten.

    PERL - Practical Extraction and Report Language - ist eine Programmiersprache.

    amarcord
     
  6. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    jaa, dann halt die microsoft-variante von php. jedenfalls ne "websprache".....
    (soweit ich weiss sind html etc. skript-sprachen).

    na, ich will euch dann mal nicht weiter bei eurem thema stören clap
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Wenn man den Apache nutzen möchte anstatt des IIS, kann auch lokal ASP geparst werden. Ob es ausgereifte IDEs gibt, ist mir nicht bekannt, da ich mich ausschließlich mit PHP befasse.

    Installier den mod-asp für Apache, soweit noch nicht vorhanden, und schon kann es losgehen. Den IIS wird es für den Mac wohl nicht so schnell geben. ;)
     
  8. rim

    rim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    Active Server Pages werden doch auf dem Webserver ausgeführt und Du erhälst in Deinem Browser nur das Ergebnis, also nur HTML angezeigt.

    So, was Du brauchst ist ein Browser, hast Du!
    weiter benötigst Du einen Windwos Web Server
    und einen schlichten Editor, den gibt es auf dem MAC garantiert auch (ich bin leider noch MAC los) :-(
     
  9. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    rim:
    Ich dachte, es geht um die Ausführung solcher Skripte auf dem Mac. Dass man sonst nur einen Editor braucht und einen Browser, ist doch klar. Das sind ja immerhin nur Textdateien. ;)

    Wichtig ist für den professionellen Anwender aber auch das Debuggen und eine komfortable Entwicklungsumgebung. Eine IDE habe ich, wie gesagt, noch nicht gesehen für ASP unter Mac. (würde ich auch eh nie brauchen)
     
  10. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
     
    aber es gibt doch auch so downloadbare apache-server, wo man die datei dann offline auf seinem computer ausführen kann! ich glaube das meint er! also ohne internet. :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen