Arcor DSL: WLAN ok, aber net mit Kabel ???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Chromentsorgung, 13.12.2004.

  1. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Hallo liebes Forum,

    ich habe heute mein lang ersehntes ArcorDSL Paket bekommen und der Telekom-Mensch war auch schon da. Also: Ich habe den Installationsassistenten des "Arcor-DSL WLAN-Modem 100" benutzt, und ich kann nun toll und schnell im Internet surfen. ABER: Nur mit WLAN. Wenn ich die Antenne ausschalte und über Kabel in´s Netz möchte, kommt keine Verbindung zustande. Ich kann noch nicht einmal das Konfigurationsmenu des Modems aufrufen???
    Ich bekomme richtig Ärger, wenn das DSL heute abend nicht läuft, wenn meine Freundin nach Hause kommt, deswegen bitte ich Euch um schnellen Rat!
    Daaanke!!!

    Ps: Die Fehlermeldung lautet:
    "Es wurde kein PPPoE-Server für die angegebenen Dienste gefunden. Bitte löschen Sie die Option für den Namen des Dienstes und versuchen Sie es erneut."
    oder auch "Es konnte kein PPPoE-Server gefunden werden."
    Aber die Kabel stecken doch drin!! *heul*
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2004
  2. HAL

    HAL Gast

    Echt? Ziemlich devote Beziehung, oder? :D

    Im Ernst, bevor Du die Hotline für misshandelte Männer anrufst, solltest Du
    noch einmal in Ruhe das Kleingedruckte von Arcor durchschmökern, dort
    sollte ja irgendwo stehen, wie man an das Konfigmenü vom Modem rankommt.

    Viel Glück!
     
  3. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    mal nur so aus interesse, was konfigurierst du denn im modem ?
    wenn ich per kabel meinen rechenr an das modem anschliesse trage ich die accountinformationen doch in den systemeinstellungen auf dem rechenr ein.

    ich habe ebenfalls ARCOR DSL und habe noch nie etwas am modem konfigurieren müssen - oder reden wir hier von einem router ?

    oder ist das ein WLAN Paket von ARCOR ?
     
  4. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Hi Cromentsorgung,

    bei Arcor steht zu dem Router:

    Beschreibung
    Mit dem Arcor-DSL WLAN-Modem 100 sparen Sie ein Gerät an Ihrer Wand: Es ist nämlich DSL-Modem und WLAN-Router in einem. Die benutzerfreundliche und einfache Konfiguration unterstützt Ihr Betriebssystem, und die integrierte Firewall schützt Sie vor Angriffen aus dem Internet.

    Preis:
    29,95 €*
    Sie sparen 220,- €**

    Bestellnummer 20080252

    Produktdetails:
    • Highspeed-Surfen
    • Kabelloser Internetzugang über Wireless-LAN
    • Integrierter 4-Port-Router
    • Plug&Play
    • Einfache Installation und Konfiguration des WLAN-Modems
    • Hohe Datensicherheit
    • Größerer Schutz Ihrer Daten durch WPA/WEP-Verschlüsselung
    • Hohe Datenrate
    • IEEE 802.11g Standard: Datenübertragung mit bis zu 54 Mbit/s
    • U-R2-kompatibel



    Nach der Beschreibung sollte das kein Problem sein. Versuche mal Step bei Step :
    1) Über WLAN an den Router und schauen, ob die 4 Pports am Router abgeschaltet
    sind - > wenn ja , aktivieren
    2) Arbeitest Du mit DHCP oder festen Adressen ? Entsprechend Deinem Wunsch
    DHCP auf den Ports aktivieren oder Feste Adressen eintragen
    3) Kabel vom Rechner zum Router -> Das richtige genommen und nicht versehentlich
    ein gekreuztes ?

    Wühl Dich über WLAN mal durch die Konfirguration des Routers. Ist keine Hexerei.

    Gruß Dirk
     
  5. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Hallo Leute! Danke für die Hilfe!
    Also, iich habe nochmal alles zurückgestellt und noch einmal von vorne angefangen.
    Das Modem funkte sein "ArcorWirelessLAN" und ich konnte über seine IP das Menu erreichen und habe dort meine Arcor Zugangsdaten eingestellt. Danach habe ich die Funkantenne ausgeschaltet, da ich erstmal nur über Kabel mein iBook und den eMac meiner Freundin in´s Internet bringen möchte.
    Zumindest ein Rechner wird auch vom Modem erkannt. Aber halt nur einer: Das Modem/Router erkennt wohl nur einen Rechner, die LED des zweiten Anschlusses leuchtet nicht und angeblich ist das Kabel am eMAC nicht angeschlossen, so zumindest sagen es die Netzwerkeinstellungen am eMac.
    Wie kann ich es denn nun erreichen, dass beide Rechner gleichzeitig in das Internet können (mit PPPoE) und wir auch ein Netzwerk miteinander haben, damit wir Daten austauschen können? Warum wird nur ein Rechner erkannt?

    Vielen Dank schonmal im vorraus.
    (Warum muss Netzwerken so undurchsichtig sein?)
     
  6. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Hat jemand Ahnung?
     
  7. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Ohje und die Freundin kömmt gleich .... :D
     
  8. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Noch 15 Minuten! Hilfe!!!
     
  9. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    PPPoE muss an beiden Rechnern deaktiviert werden! Weil das Protokoll ist im Modem/Router implementiert, also musst Du am eMac eine LAN-Verbindung konfigurieren, in der er sich (erst mal) die IP und die DNS vom Router holt! Viel Glück!!
     
  10. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Du Gott!!! Es funktioniert!!!! Beide Rechner gleichzeitig im Netz...
    Danke! Wo kann man solche Sachen nachlesen?
     
Die Seite wird geladen...