Aqua / Quarz Demoprogramm

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Starduster, 09.02.2006.

  1. Starduster

    Starduster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.07.2002
    Hi,
    bei dem Aperture-Seminar wurde Anfangs eine Kurzbeschreibung von OS X gegeben. Mit Blick auf die eingebauten Funktionen, auf die Programme zurück greifen können.
    Dafür zeigte der Vortragende ein Programm, daß die Aqua- und Quarz-Funktionen demonstrierte.

    Der Name dieses kleinen Programms ist leider nicht bei mir hängen geblieben, nur das es mit " ... Fun " endet. Die Größe soll etwa bei 1,5 MB liegen.
    Es ist angeblich mit OS X kostenlos ausgeliefert worden.
    Leider finde ich es nicht

    Wer kennt es und weiss wo es erhältlich ist?

    Fragt, grüßt & dankt
    Tomas
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    vielleicht "Core Image Fun House"?
    Da geht's um Bildmanipulation innerhalb der Grafikkarte.

    Wenn's um Quartz geht, isses der Quartz Composer, ein Programm der Developer Tools.

    No.
     
  3. Starduster

    Starduster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.07.2002
    Hallo norbi,

    sieht so aus - mit der Handhabung bin ich aber noch am Verzweifeln.

    Oder macht der Mac mini da nicht mit?

    Die Effekte habe ich noch nicht auf die Grafik anwenden können.
    Gruß
    Tomas
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Der Mac mini ist nicht CoreImage fähig.
     
  5. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Der Mini ist nicht CoreImage-fähig!
     
  6. jobed77

    jobed77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Hallo,

    die Effekte die der Mini nicht kann sind in der Liste im Composer mit einem Punkt vor dem Namen versehen.

    Gruß,
    Johannes
     
  7. Starduster

    Starduster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.07.2002
    Danke Ihr Alle!
    Habe jetzt einen Blick in die Dokumentation geworfen.
    Schade, daß es mit dem Mini nicht funktioniert. Sah toll aus, aber die hatten wohl den spitzen G5 dabei.
    Gruß
    Tomas
     
Die Seite wird geladen...