AppleVision 20" zeigt nur ein 15" Bild

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von crissly, 19.02.2005.

  1. crissly

    crissly Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2004
    Hallo
    ich habe einen G3 b/w 350 mit einem G4/500 Prozessor und einer ATI Radeon 7000 MacEdition sowie einen AppleVision 20" Monitor.

    Der Monitor zeigt in den Auflösungen 832x624 bei 75 Hz und 1024x768 bei 60 Hz lediglich ein Bild in der Größe eines 15" Monitors an. Andere Auflösungen und Wiederholraten zeigen nur einen ca. 10 cm breiten verpixelten Streifen in der Mitte an.

    Hat jemand eine Lösung?

    Ach ja, kann es sein, daß der Apple/VGA Adapter nur eine oder zwei festgelegte Auflösungen darstellen kann?

    grüße crissly
     
  2. phil909

    phil909 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hallo,

    hast Du den Monitor direkt an der Grafikkarte oder nutzt Du Adapter ?

    Im Normalfall muß der Monitor auch niedrige Auflösungen immer "Full Screen" anzeigen. Dein Gerät ist vorraussichtlich defekt....


    Gruß
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    die Frage ist wohl welches Gerät denn defekt ist, Monitor oder Grafikkarte, ich würde auf die GraKa tippen, wäre das kleinere Übel.

    @crissly,
    hast du die Möglichkeit den Monitor mal an einem anderen Mac auszuprobieren bzw. die Grafikkarte zu tauschen? Je nachdem wo du wohnst gibt es vielleicht hilfbereite Macuser in deiner Nähe dir dir mal kurz ihrer ADC Ausgang leihen können...
     
  4. phil909

    phil909 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hallo,

    zu 100% Defekt im Monitor,

    GRuß
     
  5. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Super Ferndiagnose, sag mal, ich habe ab und an Kopfschmerzen, was meinst du, einfach nur Migräne oder doch Gehirntumor ;-)
    Nicht böse sein, aber das war mein erster Gedanke, sehr wahrscheinlich hast sogar recht.
    Also zur Probe mal einen anderen Monitor anklemmen, da die 7000er fast immer einen TV Ausgang hat könnte dies auch ein Fernseher sein, so etwas hat man meistens irgendwo rumstehen.

    Gruß Mike
     
  6. phil909

    phil909 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hallo,

    ich spreche leider aus Erfahrung :-( - diese Monitore haben unter anderem diesen Standardfehler ....

    viele Grüße
     
  7. crissly

    crissly Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2004
    Hallo und Danke erstmal!
    Ich hab den Monitor an meinem PPC 8600/200 mit Onboard Video angeschlossen und den gleichen Effekt.
    Gibts `ne Möglichkeit den Fehler im Monitor zu beheben oder muß ich künftig auf eine 15 " Bilschirm starren?
    grüße crissly
     
  8. phil909

    phil909 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hallo,

    wenn Du etwas technisch versiert bist und mit einem Lötkolben umgehen kannst, kann ich Dir gerne sagen wo der Defekt liegt und welche Teile ausgetauscht werden müssen,

    GRuß
     
  9. crissly

    crissly Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2004
    Hallo phil909,
    dürfte kein Problem sein, wär klasse wenn du mir das sagen könntest!

    gruß crissly
     
  10. phil909

    phil909 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hallo Crissly,

    in Deinem Monitor hat Endstufen Transistor im Horizontal-Teil einen Defekt und muß erneuert werden. Er befindet sich auf einem großen Kühlkörper ganz in der Nähe des Zeilentrafos. Zusätzlich muß sein Vorwiderstand am C ausgetauscht werden.....

    Dann sollte die Kiste wieder laufen :)

    Aber Vorsicht, in so einem Gerät liegen auch nach dem AUSSCHALTEN noch gefährliche Spannungen an, besonders im Bereich des Netzteiles. Unbedingt Berührungen mit der Chassis Unterseite und der Bildröhren Platine vermeiden !!!

    und - Netzstecker raus !!


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2005
Die Seite wird geladen...