AppleScript läuft auf Mac mini, auf MacBook nicht

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von eiq, 14.08.2006.

  1. eiq

    eiq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Hallo zusammen,

    wollte grad anlässlich dieses Threads ein kleines AppleScript schreiben. Ging auch ganz gut, allerdings fällt mir auf, daß ich auf dem mini (G4-PPC) bei den Systemeinstellungen unter "Keyboard & Maus" wunderbar die verschiedenen Tabs auswählen kann, beim MacBook nicht. Woran liegt das? Es ist ein und dasselbe Script.
    Außerdem steht beim Mac mini im unteren Teil des Skripteditors (Ergebnis) eine kleine 'Zusammenfassung' dessen, was das Skript tut, auf dem MacBook erscheint sowas nicht.

    Hab ich irgendwas verstellt? Läuft das allgemein auf Intel nicht mehr so wie auf PPC? Oder ist es etwas ganz anderes? Mir fällt langsam nichts mehr ein.

    Vielen Dank für Tipps! :)

    Gruß, eiq
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2006
  2. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Ja, unter Intel werden einige Anweisungen offenbar anders interpretiert bzw. nicht gelesen; das ist mir auch schon aufgefallen. Um bei dem Beispiel mit den Systemeinstellungen zu bleiben, genügt unter PPC z.B. die Anweisung
    Code:
    tell application "System Preferences"
    	set current pane to pane "Netzwerk"
    Unter Intel wird der Netzwerk-Reiter so geöffnet:
    Code:
    tell application "System Preferences"
    	set current pane to pane "com.apple.preference.network"
    Hoffe, das hilft :)
     
  3. eiq

    eiq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Genau, das ist mir auch aufgefallen, daß das nicht so wie in Beispielen aus dem Netz funktioniert hat. Daher hatte ich das auch schon entsprechend angepasst (trotzdem danke für den Tipp!).

    Es funktioniert auch soweit, daß schon die Einstellungen für Tastatur & Maus geöffnet werden, aber danach geht irgendwie nichts mehr.
    Ich nehme zum Wechseln zwischen den Reitern Tastatur, Maus usw.
    Code:
    click radio button 2 of tab group 1 of window 1
    (In diesem Fall zum Wechsel zu Maus bzw. Trackpad am MacBook)

    Geht das auch nicht mehr?

    Gibts vielleicht irgendwo eine Übersicht, was sich wie geändert hat? Ich hab erst vor zwei Stunden angefangen, mich mit AppleScript zu beschäftigen, daher ist das alles nicht nur neu, sondern mittlerweile auch verwirrend, obwohl es eigentlich ziemlich durchdacht und logisch ist. ;)

    Gruß, eiq

    Edit:
    Hier mal mein kompletter bisheriger Versuch, beim MacBook den "Rechtsklick mit zwei Fingern" ein- bzw. auszuschalten.
    Code:
    tell application "System Preferences"
    	activate
    	set current pane to pane "com.apple.preference.keyboard"
    	
    	tell application "System Events"
    		if (UI elements enabled) then
    			tell process "System Preferences"
    				
    				click radio button 2 of tab group 1 of window 1
    				click checkbox 6 of tab group 1 of window 1
    				
    			end tell
    		end if
    	end tell
    end tell
    Ob das mit der checkbox 6 stimmt, weiß ich nicht, kanns ja nicht ausprobieren. Es ist auf jeden Fall die 6. in dem Fenster... :)
     
  4. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Hier liegt dein Fehler; du hast die Checkbox nicht der Untergruppe der Tabgruppe zugeordnet. So geht's:
    Code:
    click radio button 2 of tab group 1 of window 1
    click checkbox 4 of group 1 of tab group 1 of window 1
     
  5. eiq

    eiq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Klingt gut. Danke! :)

    Allerdings passiert auf meinem MacBook immernoch nichts, auf dem mini geht es. Entweder ich hab tatsächlich was verstellt, oder es liegt doch daran, daß die Intelversion andere Befehle erwartet? Ich weiß es nicht.
    Ich werde noch etwas rumprobieren, aber alle Beispiele, die ich im Netz finde, sehen genauso aus wie das, was ich hier habe. Und auf dem mini läuft das ja auch... :hum:

    Falls noch eine geniale Idee kommt, her damit. :)

    Gruß, eiq
     
  6. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Hm, hast du in Systemeinstellungen > Bedienungshilfen denn »Zugriff für Hilfsgeräte« aktiviert? Ich habe hier Zugriff auf mehrere Intel-Macs, und überall funktioniert's:
    Code:
    tell application "System Preferences"
    	activate
    	set current pane to pane "com.apple.preference.keyboard"
    	
    	tell application "System Events"
    		if (UI elements enabled) then
    			tell process "System Preferences"
    				
    				click radio button 2 of tab group 1 of window 1
    				click checkbox 4 of group 1 of tab group 1 of window 1
    				
    			end tell
    		end if
    	end tell
    end tell
     
  7. eiq

    eiq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Das hatte ich mehrfach aktiviert und zwischendurch auch deaktiviert. Es ging nie. Werds nochmal probieren.

    Aber ich bin dennoch froh, daß ich jetzt wenigstens weiß, wie AppleScript ungefähr funktioniert.
    Danke für Deine Hilfe! :)

    Gruß, eiq

    Edit:
    OK, ich bin blöd. Habs grad nochmal aktiviert, jetzt geht alles. Scheinbar hab ich die Funktion damals grad aktiviert, als meine Version des Skripts überhaupt nicht funktionieren konnte. Naja, man lernt nie aus...:o
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen