Apples Softwareausstattung bei neuen Macs

Diskutiere mit über: Apples Softwareausstattung bei neuen Macs im MacUser Technik Bar Forum

  1. Bodo

    Bodo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2001
    Hallo Zusammen,
    Im Moment bin ich ziemlich verärgert, und ich muss meinem Ärger Luft machen.

    Kurz zur Vorgeschichte:
    Ich hatte letzte Woche mein neues Titanium 550 erhalten. Dies ist in den letzten 6 Jahren mein 5tes PowerBook, ich habe folglich in den letzten Jahren folglich über 25.000,00 DM (PRIVAT!) an Apple-Hardware investiert. Im März diesen Jahres hatte ich mir (u.a.) die Vollversion von OS X für etwa 300,00 DM gekauft. Ich fühlte mich also gut gerüstet. Nun zur Sache:

    Dem Ti liegt an Sopftware bei: 1x Mac OS 9.2.1 CD (was auch dringend nötig ist, da sich kein anderes System installieren lässt), eine Hardware Fehlerdiagnose CD (??!?), und zwei dieser unsäglichen Softwarerestore-CDs.

    Ich hatte Anfang nichts bemerkt, da ich die Festplatten der PowerBooks (vom Pismo zum Ti) habe tauschen lassen. Jetzt gab es mit der Zeit unter 10.1 und dann unter 10.1.1 die eine oder andere Unstimmigkeit, was mich zu dem Entschluss brachte, das System neu aufzusetzten.

    OS X liegt bei mir auf einer eigenen 1,5 GB-Partition. Also, Original-OS X CD eingelegt, beim Booten Taste C gedrückt (zwecks sauberer Installation), und das Installationsprogramm startet. Es bricht dann mit Fehler (01) ab und erklärt, das es auf diesem Computer nicht ausgeführt werden kann (Ok, da ist ne ganz neue Firmware drin, musst Du es halt mit der für Geld erworbenen 10.1 Upgrade CD versuchen - in diesem Moment fing ich aber auch an, Magenschmerzen zu bekommen, weil mir schlagartig klar war, das eine komplette saubere Neuinstallation nach dem Stand der Dinge nicht mehr möglich sein würde).
    Also Upgrade-CD rein booten mit Taste C gedrückt - sieht alles ja wunderbar aus, der Installer kommt zu dem Fenster, an dem man sich das Laufwerk aussuchen kann:
    Alle Laufwerke ausgegraut, Erklärung: auf dem Laufwerk konnte keine ältere Version von OS X gefunden werden!
    Klasse! OK, auf der Platte ist ja mittlerweile 10.1.1, das wird 10.1 halt einfach noch nicht kennen (und ist ja nun auch wirklich keine ältere Software).

    Das heißt bis jetzt: Ich habe Geld für eine Vollversion von OS X ausgegeben - nun wertlos! Ich habe Geld für das 10.1 Upgrade ausgegeben - wertlos! Ich habe gerade annähernd 6.000,00 DM für ein neues PowerBook ausgegeben - nein, nicht wertlos - aber das Drumherum ist sehr ärgerlich!!!!

    Wer jetzt sagt: Software-Restore-CDs - möge folgendes Beachten: Ich möchte
    1. nur OS X neu installieren
    2. OS X auf einer eigenen Partition installiert haben
    3. Softwarerestore mehr als 1,5 GB Platz braucht, um seien Daten auf Platte zu schreiben - und jetzt fängt die Sache an, umständlich und unsauber zu werden ) ich müsste erst einmal eine komplette Sicherung machen (da die Platte/Partition gelöscht wird), ich müsste die Daten dann wieder auseinander pfriemeln etc. etc.

    WARUM ist Apple nicht in der Lage oder Willens, bei einem Gerät für 6.000,00 DM eine anständige OS X Installations-CD beizulegen, die diesen Namen verdient und funktioniert wie sie soll?

    Ich bin ziemlich, ziemlich sauer (und enttäuscht).

    Bodo
     
  2. M u T T i

    M u T T i MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    Apple

    Da kann ich Dir nur zustimmen. Das ist eine Sauerei. Wo kommen wir denn da hin? Dafür kriegst Du beinahe 2 iBooks, und die machens einwandfrei - ohne Fehlermeldung.
    Aber lass den Kopf nicht hängen; spar Dir den Ärger...
    Ist ein schönes Teil (der mal wieder schönste Laptop der Welt) und es wird sicher demnächst eine Lösung geben. In jedem Fall solltest Du Dich an Apple wenden und nach einer funktionierenden CD verlangen!
    Vile Erfolg, M u T T i
     
  3. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    Die Restore CD'S sind eigentlich fŸr Leute gedacht, die sich mit den Tiefen ihres Betriebssystemes nicht auseinander setzen wollen oder kšnnen. DA§ ein neues GerŠt keine "Šlteren Betriebssysteme zulŠ§t; das liegt an den verbauten ROM's, die so etwas nicht zulassen. In diesen ROM's sind Parameterdefaults der Hardware fest geschrieben. Dadurch soll ein vertauschen der Restore CD's auch ein bischen verhindert werden. Wenn Du also mehr als einen Mac hast, kannst Du die Version des anderen ja mal ausprobieren. Grund ist eigentlich der, das die Rechner mit unterschiedlichen Softwarebundles daher kommen.
    Mit dem Erwerb von Software gebe ich Euch Recht, man ist bemŸht, Programme zu nutzen, die den geforderten Lizenzbestimmungen gerecht werden und dann so etwas. Wie man zu gŸltigen Vollversionen in Bezug auf 10.1 kommt, mu§ ich an dieser Stelle nicht erwŠhnen. FŸr jede Art des Restores gibt es Scripte und Scriptbefehle;)
     
  4. lostreality

    lostreality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.612
    Zustimmungen:
    883
    Registriert seit:
    03.12.2001
    Ähnlich aber nicht so Ärgerlich ist es mit der Software die dem Cube beigelegt ist: Eine System CD die nur beim Cube funktioniert aber sämmtliche PowerBook Erweiterungen mit installiert!!! Ergebniss war bei mir das der Cube extrem unstabil lief, Abhilfe schuf nur eine 'angepasste' Installation des 9.0.4 Systems und das sofotige updaten auf 9.1.
    Weiter nicht schlimm wenn man sich einigermaßen auskennt aber... .
    Etwas mehr Sorgfalt bei der zusammenstellung der System CD im Hause Apple hätte gut getan.
     
  5. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    ;-)
     
  6. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.01.2005
    08.01.2002

    Highscore! :D

    Zumindest was die Bar betrifft!

    Jipp-jipp! :dance: :crack:
     
  7. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    :faint:
     
  8. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.01.2005
  9. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    Das wäre aber keine Bestrafung, Wille steht drauf...:noplan:
     
  10. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Verdammt, erwischt! Ein Versuch wars Wert! :crack:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apples Softwareausstattung bei Forum Datum
kein Ton bei HDMI MacUser Technik Bar 09.11.2016
Apple Care bei Gebrauchtkauf übertragen MacUser Technik Bar 19.10.2016
CPU oder RAm was ich wichtiger bei Videos ? MacUser Technik Bar 25.07.2016
Mac Book 2007 bei Apple ID Eintragen lassen MacUser Technik Bar 02.05.2016
Kaufberatung SSD-Größe bei Fusiondrives MacUser Technik Bar 08.04.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche