Apple Wireless Keyboard

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Badener, 07.07.2005.

  1. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    Problem: Meine Tastatur mag Kaffee nicht so sehr wie ich - jetzt hakeln einige Tasten

    Hat schon mal jemand so eine Tastatur auseinandergenommen?

    Ich habe mir gedacht, aufschrauben, Elektronik raus und den Rest in die Spülmaschine. Bevor ich sie aber ganz schrotte, wäre ich um Erfahrungsberichte froh.

    Danke
    Badener
     
  2. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    hallo!
    Meine wurde mit Müllermilch bedient.
    War etwas Arbeit, aber sie geht wieder einwandfrei.
    Aber VORSICHT beim auseinanderschrauben, achja, bei anderen tastaturen geht es net so gut wie bei der Apple. Man muss nur aufpassen das man alles behält.

    Anleitung:
    1.Alle Tasten raus, wenn man nicht weiß wo sie hinkommen en Foto machen.
    2.Batterien raus.
    3.Alles schön aufschrauben, dabei braucht man nen sehr sehr kleinen Torxschraubenzieher.
    4.Die Federn der tasten sind bei Apple aus Gummi und durchsichtig, also aufpassen wenn das obere Plastik abgenommen wird! Die darf man nicht verlieren.
    5. Die Plastikebene unter den Tasten abnehmen und dabei auf die Gummifedern aufpassen.
    6.dort müsste man die oberste Ebene der Gummiplatine, nennt man das so?, sehen, vorsicht die beiden lagen sind nur an bestimmten punkten verbunden und immer aufs flachbandkabel achten, das reist gerne. dann kommt glaube ich noch ne metallplatte und nochmals plastik, wie gesagt, an der elektronik muss man aufpassen. insgesamt lässt sich die Tastatur aber sehr gut zerlegen.
    Hoffe es klappt!
    Bei meiner hat es geklappt und die funzt wieder wie vorher, manchmal hab ich das Gefühl die tasten gingen etwas schlechter, aber das ist alles.
     
  3. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    Super - vielen Dank für die "Anleitung" :D:D

    Werd ich nach den Klausuren (in 2 Wochen) gleich mal ausprobieren....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen