APPLE: Versandkostenabzocke mit iPhoto-Buch!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Martin Frank, 27.12.2005.

  1. Martin Frank

    Martin Frank Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2005
    Ich habe letztens zum ersten Mal ein Buch mit iPhoto zusammengestellt, 20 Seiten. Bei der Bestellung habe ich 3 Bücher in Auftrag gegeben mit je einer Lieferadresse. Die angegebenen Versandkosten beliefen sich pro Buch auf 7,99 Euro zuzügl. 16%MwSt.
    Gut, habe ich mir gesagt, etwas teuer, aber wenn es an 3 verschiedene Adressen geht, dann kann man es noch akzeptieren.

    Nach 3 Wochen habe ich ein Paket bekommen, mit 3 Büchern und musste dennoch Versandkosten von mehr als 24,- Euro bezahlen.

    Laut der Deutschen Post würde ich normalerweise dafür 7,- Euro bezahlen und die Sendung wäre sogar noch versichert gewesen.

    Ich habe daraufhin Apple angeschrieben und gehofft, dass es sich wohl um einen Irrtum handelt. Mir wurde jedoch mitgeteilt, dass generell jedes Buch die Versandkosten von 7,99 + 16% MwSt. verursachen würde.

    Ich empfinde es als äusserste Frechheit von Apple die treuen Macianer auf diese Art und Weise zu prellen. Dieses Geschäftsgebahren kennt man eigentlich nur von wirklich unseriösen eBayern.

    Wenn ich also 10 Bücher bestellt hätte, dann käme ich auf 79,90 Versandkosten + 16% MwSt. für eine Sendung, die tatsächlich bei der Post nur 7,- Euro kosten würde.

    Hat jemand ähnlich schlechte Erfahrung gemacht?
    Ich bin der Meinung, dass man das publik machen sollte. Denkt Ihr auch so darüber?

    Ich freue mich über Eure Meinung dazu.

    Frohe Weihnachten
     
  2. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    7,99 EUR Versankosten? Packen Die das in ein Paket der Größe eines Kühlschrankes?
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Hab damit keine Erfahrung, aber finde es auch Krass, würde mich auch mal Interessieren ob du ein Einzelfall bist, oder ob es tatsächlich immer so läuft.
    Das wäre krass.
     
  4. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    ich bin schockiert... mich würde mal interessieren wie sich apple rechtfertigt, für jedes buch 7,99 € versandkosten nehmen zu wollen?!?!
    es ist wohl glatt gelogen, dass jedes buch diese zusätzlichen kosten verursacht, wenn nur ein paket verschickt wird... bei sämtlichen anderen geschichten ist apple eigentlich bisher immer sehr kooperativ gewesen, deshalb kann ich das jetzt garnicht so wirklich glauben... :(
     
  5. D.B.

    D.B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Bei den Hardcover-Büchern ist das immer so. Bei den Softcovers kommen pro Exemplar 50 Cent dazu.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
  7. Martin Frank

    Martin Frank Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2005
    Ich gehe davon aus, dass ich kein Einzelfall bin.
    Ich finde, da muss man bei Apple richtig Druck machen!
    Die Buch-Idee bei iPhoto ist wirklich toll, aber die Versandkostenabzocke ähnelt modernem Raubrittertum
     
  8. D.B.

    D.B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Keine Panik, diese Raubritter kommen nur, wenn man sie ausdrücklich darum bittet.
     
  9. Martin Frank

    Martin Frank Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2005
    ich ärgere mich so sehr über diese Nummer!
     
  10. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Man sollte mehr und mehr den Apple eMail Support mit eMails bombardieren, um damit eine Verbesserung der Situation zu erzwingen!


    MP
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen