Apple verkaufen - was beachten? (Formalitäten)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ThiemoMD, 18.09.2006.

  1. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Hallo Leute!

    Morgen verkaufe ich wohl meinen Mac zugunsten eines andern Modells. Was muss ich beim Verkauf beachten, jetzt spezifisch für den Apfel? Die Seriennummer des Gerätes ist ja auf mich registriert. Wie übertrage ich das auf den Käufer? Muss ich da eine Verkaufsbestätigung ausstellen, oder direkt bei Apple um eine Überschreibung bitten?

    beste Grüsse,
    Thiemo
     
  2. Danileinchen

    Danileinchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Ich hab bisher nur mein iBook G4 verkauft und hab da bezgl. Seriennummer nix unternommen. Rechnung mitschicken reicht wohl.
     
  3. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Wäre eine Möglichkeit. Allerdings möchte ich die eigentlich nicht aushändigen (auch nicht als Kopie). Muss ja nicht jeder lesen was da draufsteht ;-)
     
  4. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Naja, also die Rechnung solltest du schom mitschicken. Ich persöhnlich kaufe nichts ohne eine Rechnung, könnte dann ja gestohlen sein usw.. gibt nur Probleme.
     
  5. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Deshalb will ich es ja auf den zukünftigen Besitzer übertragen ;-) Für jeden Tipp bin ich dankbar.
     
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Nenn mir doch mal bitte einen vernünftigen Grund, die Rechnung nicht mitzuschicken.
     
  7. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Nun gut, ich schicke die Rechnung mit. Reicht das?
    Kann ich auch im Voraus bei Apple mit der Rechnung das Gerät auf den Namen des Käufers umschreiben lassen?
     
  8. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Ja, das reicht:hehehe:

    Rechnung umschreiben: Keine Ahnung, ich habs nicht gemacht. Ob es geht kann ich dir auch nicht sagen; aber das kann man immernoch regeln, wenn ein Defekt auftritt;)
     
  9. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Hast das Book bei Beate Uhse gekauft? :hehehe:
     
  10. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Mein Gott, was machst Du nur für einen Stress mit diesen alltäglichen Vorgang.

    Du verkaufst das Teil, solltest Du preiswerter gekauft als verkauft haben, freu Dich !
    Rechnungskopie mit (Original behalte ich auch immer bei mir im Ordner) und gut ist. Lleferumfang wie mit dem Käufer besprochen. meistens tun die neuen Eigentümer eh Ihren Kram auf die Kiste, also formatiere ich die Platten mit dem entsprechenden Programm und lasse sie einmal komplett mit Nullen beschreiben....

    Und gut ist, oder ?


    denkt der Smurf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen